Noch mehr Spannug als zuvor

„The Masked Singer“: Spektakuläre Überraschung in der fünften Staffel - ProSieben klärt mysteriöse Andeutung auf

Matthias Opdenhövel stellt die neuen „The Masked Singer“-Kostüme vor.
+
Matthias Opdenhövel stellt drei der neuen „The Masked Singer“-Kostüme vor. Neben dem Geheimnis um die neuen Masken könnte aber auch eine spektakuläre Überraschung auf die Fans warten.

Als wäre die Musik-Rate-Show „The Masked Singer“ noch nicht geheimnisvoll genug: Nun spricht ProSieben gar von einer weiteren versteckten Überraschung.

  • Am 16.10.2021 startet die fünfte Staffel „The Masked Singer“.
  • Um die neuen Kostüme in der Musik-Rate-Show wird zuvor ja immer ein großes Geheimnis gemacht.
  • Nun aber spricht ProSieben in einer ähnlichen geheimnisvollen Nachricht von einer weiteren versteckten Überraschung für die Fans.

Köln - „The Masked Singer“ wird immer geheimnisvoller. Zwar wurde in der Vergangenheit ja schon vorab immer ein großes Geheimnis um die neuen Kostüme in der Musik-Rate-Show gemacht, aber in der fünften Staffel seines Quotenhits scheint ProSieben das nicht mehr genug zu sein. So macht der Sender noch vor dem seitens der Fans mit Spannung erwartetem Showauftakt eine weitere, sonderbare Ankündigung und spricht plötzlich von einer neuen „versteckten Überraschung“. Doch was könnte es damit auf sich haben?

„The Masked Singer“: Plant ProSieben eine riesen Überraschung in der neuen Staffel seiner Erfolgsshow?

Am 16. Oktober 2021 geht „The Masked Singer“ in die nächste Runde. Zuvor wurde im Netz bereits in regelmäßigen Abstände eine der neuen Verkleidungen aus der fünften Staffel präsentiert. Aber wo ProSieben sonst immer verrät, auf welches spektakuläre Kostüm sich die Fans als Nächstes freuen dürfen oder das zumindest mit dem Button „coming soon“ gedenken, in Kürze zu tun, haben zwei der neuen Masken im Moment noch ein „Top Secret“-Logo inklusive eines großen Fragezeichens.

„Steckt dahinter eine Überraschung?“, fragt auch der Sender ganz mysteriös und mutmaßt, ob „The Masked Singer“ in Staffel 5 sogar noch geheimnisvoller werden könnte. Um die Spannung weiterhin auf dem Höhepunkt zu halten oder sogar bis ins Unermessliche zu treiben, stellt ProSieben zugleich zwei weitere Fragen, statt Antworten oder wenigstens Tipps zu liefern. „Wofür könnte die besondere Kennzeichnung der beiden Masken stehen?“ und „Womit werden die Fans überrascht?“, schreibt der Sender auf seiner Website.

Nicht alle „Masked Singer“-Fans freuen sich über die große Spannungssteigerung seitens ProSieben

Dass diese Geheimniskrämerei nicht bei allen gut ankommt, wurde aber eigentlich schon vor Kurzem ersichtlich. So haben die Produzenten, als sie vorab neue, mysteriöse Indizien zu den Masken und weiteren Details der neuen Staffel preisgegeben hatten, manche Fans damit zum Teil bereits verärgert. Ähnlich formulierte es beispielsweise auch eine Userin bereits Wochen vor dem großen Showstart auf Instagram, als sie schrieb: „Ich will eigentlich gar nix wissen und keine Kostüme sehen.“ Offenbar könnte sie auf das große Aufwärm-Rätselrate getrost verzichten: „Wäre viel cooler, wenn man bei jedem 1. Auftritt voll überrascht ist“, so die Zuschauerin weiter.

Zwei Kostüme bleiben geheim bis zur ersten „TMS“-Folge

Am Donnerstag verkündete der Sender nun die Auflösung: „Zum ersten Mal bleiben zwei der zehn neuen Masken geheim und treten erst exklusiv in der ersten großen Liveshow ins Rampenlicht.“ So müssen sich die Zuschauer erstmal offenbar noch bis zum 16. Oktober 2021 gedulden, denn erst ab dann gibt es die heißersehnten „The Masked Singer“-Folgen immer um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn zu sehen

Überraschung und Rätsel hin oder her, der Begeisterung der treuen Fans scheint dies zumindest keinen Abbruch zu tun: „Egal, freu mich auf die neue Staffel“, liest man vermehrt in den sozialen Medien, denn das Gros ist überzeugt: „Schön wird es sicher wieder.“ Zumindest damit sollen die Zuschauer schon mal Recht haben. (lros)

Auch interessant

Kommentare