1. tz
  2. TV

The Taste (Sat.1): Team-Coach Kumptner erlebt „schlimmsten Moment“ und sorgt für Gefühls-Chaos

Erstellt:

Kommentare

Wird Alex Kumptner seinen Kandidatenjoker einsetzen und vor dem Finale buzzern? „The Taste“ – das große Finale läuft am 27. Oktober 2021 um 20.15 Uhr in SAT.1.
Wird Alex Kumptner seinen Kandidatenjoker einsetzen und vor dem Finale buzzern? „The Taste“ – das große Finale läuft am 27. Oktober 2021 um 20.15 Uhr in SAT.1. © Jens Hartmann/SAT.1

Im Halbfinale von „The Taste“ wird es emotional. Bei der Verkostung erlebt Team-Coach Alex Kumptner zunächst seinen „schlimmsten Moment“ in der Sat.1-Kochshow und führt am Ende alle hinters Licht.

Unterföhring - Das Teamkochen im Halbfinale von „The Taste*“ (Sat.1*) hat es in sich: Unter dem wachen Auge des Gastjurors Martin Klein müssen die Kandidatinnen und Kandidaten in nur 60 Minuten eine Vorspeise und einen Hauptgang präsentieren. Dabei stehen drei Lose zur Auswahl: „Lateinamerika“ mit den Zutaten Nopales, Quinoa und Spanferkel; „Elsass“ mit den Zutaten Munster Käse, Entenleber und Blätterteig sowie „Nordic Cuisine“ mit den Zutaten Seeigel, Ameisen und Sanddorn.
Warum Team-Coach Alex Kumptner für Gefühls-Chaos sorgt, verrät fuldaerzeitung.de*.

Nach der ersten Runde siegt Kandidatin Hanna aus Team Kumptner und ist damit die erste Finalistin. Und Angelina Kirsch überrascht alle mit einer Neuigkeit: Der schwächste Löffel wird nicht vergeben, alle Kandidatinnen und Kandidaten sind im Solokochen. Und auch im Finale stehen jetzt alle sieben Köchinnen und Köche: Hanna, Katrin, Janni, Paula, Christopher und Tim. fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare