1. tz
  2. TV

„Wie ein Möbelstück“: Thore Schölermann zerreißt Outfit von Nico Santos bei The Voice

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Nico Santos, Joeannes Oerding, Sarah Connor und Mark Forster, Thore Schölermann schreit ins Mikrofon
Thore Schölermann macht sich über Nico Santos‘ Outfit lustig © ProSiebenSAT.1 / Claudius Pflug & picture alliance/dpa | Jörg Carstensen

Mal wieder wird sich bei The Voice of Germany über das Outfit von Nico Santos lustig gemacht. Thore Schölermann verpasst dem Sänger sogar direkt einen neuen Künstlernamen.

Berlin - Für das Halbfinale haben sich die Coaches bei The Voice of Germany mächtig in Schale geschmissen. Auch Nico Santos (28) scheut nicht vor gewagten Outfits zurück. So sorgte er bereits mit einem roten Hemd in den Blind Auditions für Aufsehen. Damals verglich Mark Forster (38) den Look mit einer Tischdecke.

Nun kehrt der 28-jährige „Play with Fire“-Sänger zurück zu den schlichten Farben und trägt eine auffällige schwarze Jacke mit einem Muster, welches Rattan ähnelt. Diese muss Moderator Thore Schölermann (37) jedoch wieder kritisieren. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

The Voice of Germany: Nico Santos bekommt neuen Künstlernamen

„Wenn man hier heute schon über Outfits spricht...“, legt Thore Schölermann los und zeigt auf Nico Santos Jacke. Dieser ahnt bereits böses: „Ja ich weiß was kommt“, und verdreht die Augen.

„Das sieht echt aus wie ein Möbelstück“, witzelt Thore Schölermann. „Ja welcher Campingstuhl ist dafür schon draufgegangen, meinte Johannes schon“, so Nico. Juror Kollege Mark Forster, der sich auch gerne mal über Santos lustig macht, nimmt ihn an dieser Stelle überraschend in Schutz. „Lass in doch“, bittet er den 37-jährigen Moderator.

Thore Schölermann legt aber noch einen obendrauf und verpasst dem „Rooftop“-Sänger einen neuen Künstlernamen: „Nico Rattan Santos“. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare