Hitgarant als Gastjuror

Wahnsinns-Auftritt bei „The Voice“ - Kandidatin begeistert Weltstar mit emotionaler „Sing-Off“-Performance

Die Coaches von The Voice Of Germany batteln sich jede Woche um die besten Talente
+
Die Coaches von „The Voice Of Germany“ haben in der ProSieben-Show bereits einige Talente beklatschen dürfen. Nun geriet aber sogar ein internationaler Superstar von deren Können ins Staunen.

Dass man die Talente bei „The Voice of Germany“ wirklich so nennen darf, haben sie bereits bewiesen. Doch nun überzeugt eine Kandidatin wieder mit ihrem Können.

  • Auch den Talenten der aktuellen Staffel von „The Voice of Germany“ ist eine ganz besondere Begabung in die Wiege gelegt worden.
  • Allesamt haben sie in dem ProSieben-Gesangswettbewerb dank ihrer Stimmgewalt bereits für Gänsehaut-Momente gesorgt.
  • Gerade war es aber Kandidatin Anastasia, die mit ihrer Performance vor den „Sing-Offs“ sogar einen weltbekannten Star-DJ ins Schwärmen bringt.

Köln - Was die Zuschauer von „The Voice of Germany“ bestimmt schon lange wissen, dürfen nun auch waschechte Superstars erkennen. So haben die Kandidaten der Gesangsshow das deutsche Publikum und die Juroren längst mit ihrer beachtlichen Leistung überzeugt und sich damit die Bezeichnung „Talent“ wirklich verdient. Nun wollen selbige auch ihren neuen Gastcoaches beweisen, was in ihnen steckt und in der nächsten Runde des ProSieben-Castings, den sogenannten „Sing-Offs“, brillieren. Anastasia Blevins scheint das in jedem Fall bereits bestens zu gelingen, denn mit einer außergewöhnlichen Performance konnte sie sogar einen der größten Hitproduzenten dieser Tage begeistern.

David Guetta als Gast-Coach für Team Samu-Rea bei „The Voice of Germany“

„Titanium“ - nicht zuletzt dieser Hit machte seinen Produzenten gewissermaßen ebenfalls zum Titan der elektronischen Musik. David Guetta zählt bereits seit langem zu den festen Größen der internationalen DJ-Szene und wird von einigen sogar schon fast als lebende Legende verehrt. Nun gab sich der Hitproduzent tatsächlich auch im deutschen TV-Format „The Voice of Germany“ die Ehre, um dort das Juroren-Team Samu Haber und Rea Garvey inklusive ihrer Schützlinge als Gastcoach zu unterstützen. Doch als David Guetta dabei auf Kandidatin Anastasia traf, war sogar der französische Erfolgs-DJ beinahe sprachlos.

„The Voice of Germany“: Anastasia Blevins begeistert Gast-Coach David Guetta

„Das ist ja eine Überraschung“, staunte David Guetta nicht schlecht, als die gerade einmal 19-Jährige im Coaching seinen besagten Charterfolg „Titanium“ dahinschmetterte. Denn so gefühlvoll wie Anastasia Blevins seine Disco-Nummer im Coaching vor den „Sing-Offs“ interpretierte, scheint der Hitproduzent sie noch nie gehört zu haben. „Mir haben die Emotionen gefallen und die Art und Weise, wie sie etwas Anderes aus dem Song gemacht hat“, ist Guetta begeistert von der Leistung der „The Voice of Germany“-Kandidatin. Doch ob diese das Niveau halten kann? Immerhin wurden die Coachings bereits einige Tage vor den entscheidenden Wettkämpfen der „Sing Offs“ aufgezeichnet.

Welche Talente schaffen es ins „The Voice of Germany“-Halbfinale?

Wie sich Anastasia Blevins und die anderen Talente darin dann tatsächlich schlagen und welchen Kandidaten es letztlich gelingt, einen der begehrten Halbfinal-Plätze bei „The Voice of Germany“ zu erhalten, können alle Fans der ProSieben-Show am 6. Dezember 2020 im TV und Stream verfolgen, wenn der Sender die nächste Folge seines Casting-Formats zeigt. Wenig zuvor sorgte eine Jury-Entscheidung allerdings für Furore unter den Zuschauern, nachdem diese vor dem Start der Jubiläums-Staffel noch aus einem ganz anderen Grund aus dem Häuschen waren. (lros)

Auch interessant

Kommentare