1. tz
  2. TV

Moderator trennt sich von seinen Locken: Thomas Gottschalk überrascht nach „Wetten, dass.. ?“ mit neuer Frisur

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Thomas Gottschalk bei der "Wetten, dass..?" - Jubiläumsshow.
Thomas Gottschalk bei „Wetten, dass.. ?“. © Daniel Karmann/picture alliance

Nach dem Mega-Erfolg von „Wetten, dass.. ?“ hat Thomas Gottschalk schon Pläne. Eine Ankündigung der Liveshow machte er bereits wahr - er zeigt sich mit neuer Frisur.

Baden-Baden - Thomas Gottschalk kehrte am Wochenende (06. November) in seine Paraderolle als „Wetten, dass.. ?“-Moderator zurück und sorgte damit für einen Mega-Erfolg mit einer Zuschauerzahl von 13,8 Millionen.

Nach „Wetten, dass.. ?“: Für Thomas Gottschalk und Karina Mroß geht‘s nach Amerika

Während der gesamten Show als Unterstützung in der ersten Reihe: Gottschalks Freundin Karina Mroß. Die Ehrenbegleitung bekam von ihm nach dem Ende der Show einen der Blumensträuße überreicht, die der Entertainer wie gewohnt auch fleißig an seine weiblichen Gäste überreichte. Zärtlich streichelte sie ihm auf Pressefotos nach dem Aus der Fernsehkameras über die Wange. Gegenüber der Bild erzählt Mroß: „Trotz dieses Erfolgs hat Thomas keinen Höhenflug. Er ist zufrieden mit sich und freut sich, dass er sein Publikum glücklich machen konnte. Nach dem Frühstück ging er unseren Reiseplan für Amerika durch.“ Die beiden besuchen Gottschalks Söhne in den USA.

Weiter schwärmt Gottschalks Freundin in dem Blatt: „Für mich ist Thomas eine Art Avatar. Eine Persönlichkeit mit Herz, Charme und Witz und Deutschlands größter Moderator. Sobald wir im Hotel sind, legt er den Schalter um und ist sofort wieder mein Thomas. Ich bin so stolz auf ihn, dass er so ist. Dafür liebe ich ihn.“

Thomas Gottschalk überrascht nach „Wetten, dass.. ?“ mit neuer Frisur

Neben den Reiseplänen setzte Thomas Gottschalk aber noch etwas in die Tat um, dass er bereits während der Livesendung ankündigte. Im Gespräch mit Schauspieler Heino Ferch sagte der 71-Jährige: „Ich habe nämlich die Absicht, mir nach dieser ‚Wetten, dass.. ?‘-Sendung endlich die Haare schneiden zu lassen.“ Wie bitte? Dabei gilt Gottschalks blonde Lockenpracht mitunter als sein Markenzeichen, Heino Ferch dagegen trägt seine Haare sehr kurz. „Thomas, wirklich?“, fragte da auch Co-Moderatorin Michelle Hunziker überrascht nach. Gottschalk bestätigte: „Ja, runter mit den Locken!“

Gesagt, getan. So sah man Gottschalk bei seiner letzten Folge im SWR3-Radio mit neuer Frisur. Für einen Kahlschlag hat sich der Moderator dann aber doch nicht entschieden, wie ein Foto des Reporters Teo Jägersberg (SWR Fernsehen) mit Gottschalk auf Instagram zeigt.

Auch dazu äußerte sich Karina Mroß bei der Bild: „Mir gefällt er mit den kurzen Haaren super. Er sieht süß und jung aus.“ Er habe sich nach dem Frühstück am Sonntag die Locken abschneiden lassen. (jh)

Auch interessant

Kommentare