TV-Show

Tränen bei „WWM-Kandidatin“: „Ist das k**”

„Wer wird Millionär“Moderator Günther Jauch
+
„Wer wird Millionär“Moderator Günther Jauch. 

Bei „Wer wird Millionär?“ (RTL) wollte Kathrin Kirste mit der „Leon-Windscheid-Methode“ die eine Million Euro gewinnen. Doch ihr zweiter Auftritt bei Günther Jauch endete mit einem dramatischen Absturz.

Köln – Am Montagabend begrüßte Moderator Günther Jauch* (64) bei „Wer wird Millionär?*“ erneut Kathrin Kirste (44) aus Berlin. Die Überhangkandidatin dürfte den meisten RTL*-Zuschauern noch aus der vergangenen Sendung bekannt sein. Bei „Wer wird Millionär?“ wackelte die Kandidatin mit ihrem Po*, um ihren Sport, das „Twerkout“ zu Hiphop-Musik näherzubringen. Vor der „WWM-Ausgabe“ stand das Gerücht im Raum, dass Kathrin Kirste bei Günther Jauch möglicherweise ein Hochzeitsantrag* bevor stehen könnte.

Doch nun steht fest, dass es anstatt eines romantischen Heiratsantrags einen dramatischen Absturz bei der Quiz-Show von Günther Jauch* gab. Bei „Wer wird Millionär?“ (RTL) mit Günther Jauch vergoss Kathrin Kirste bittere Tränen*, nachdem sie die 64.000-Euro-Frage falsch beantwortet hatte. Bei der Aufgabe ging es um „FFP-Masken“, berichtet das Nachrichtenportal msl24.de aus Münster*. (*Msl24.de ist ein Angebot von IPPEN MEDIA.)

Auch interessant

Kommentare