TV-Star

„Traumschiff“-Star Heide Keller über Siegfried Rauch: „Ich bin unendlich traurig“

+
„Traumschiff“-Partner: Siegfried Rauch (als Kapitän Paulsen), Heide Keller (als Chefstewardess Beatrice).

Auch „Traumschiff“-Star Heide Keller trauert um Siegfried Rauch. In der tz schreibt sie ihm einen Nachruf. 

Siegfried Rauch und ich haben uns auf dem Traumschiff kennengelernt – lange, bevor er unser Kapitän wurde. Wolfgang Rademann hatte ihn damals als Gast besetzt, und mir war von der ersten Begegnung an klar: Wir werden uns sehr gut verstehen.

Als es dann darum, ging, einen Nachfolger für Heinz Weiss als Kapitän zu besetzen, fiel die Wahl sehr schnell auf Sigi. Es gibt ja nicht so viele Schauspieler seines Formats! Und Rademann wollte immer die Besten. Für mich persönlich war Sigi ein Glücksfall – im Hinblick auf die Arbeit, aber auch darüber hinaus.

Heide Keller über Siegfried Rauch: „Nur schöne Erinnerungen“

Mir kommen nur schöne Erinnerungen, wenn ich an ihn denke. Wir waren immer sehr fröhlich miteinander, haben sehr viel gelacht und uns in den Drehpausen gerne mit einer Tasse Kaffee in eine Ecke verzogen und geratscht. Manchmal kam dann der Regisseur und hat uns ermahnt. Und dann haben wir weiter gedreht – mit derselben Freude und mit dem schönen Gefühl, dass wir uns gegenseitig vertrauen können. Das ist in unserem Beruf ja das Allerwichtigste.

Und Sigi und ich haben uns vertraut. Nicht zuletzt deswegen war die Zeit mit ihm als Traumschiff-Kapitän und Horst Naumann als Doktor für mich persönlich die schönste in all den Jahren.

Das gilt übrigens auch für die Zeit abseits vom Set. Sigi und ich haben – oft in Begleitung seiner Ehefrau Karin – die schönsten Orte der Welt zusammen besucht. So etwas verbindet. Das sind Erinnerungen, die bleiben. Und dafür bin ich unendlich dankbar.

Ich kann nicht glauben, dass ich ihn nie wieder sprechen, sehen, in die Augen schauen und mit ihm lachen kann. Ich bin unendlich traurig und wünsche ihm, dass es ihm gut geht – wo auch immer er jetzt ist. Sigi sprach sehr gut Italienisch. Und deswegen sage ich: Tschüss Sigi. Con Amore. Mit Liebe.

Heide Keller

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Skandal-Aussagen sorgen bei Sat.1-Zuschauern für Shitstorm - „Und jetzt heult SIE rum?“ 
Skandal-Aussagen sorgen bei Sat.1-Zuschauern für Shitstorm - „Und jetzt heult SIE rum?“ 
Schock bei „The Voice“: Kandidat erleidet Herzinfarkt bei Aufzeichnung
Schock bei „The Voice“: Kandidat erleidet Herzinfarkt bei Aufzeichnung
Dschungelcamp 2020: Kandidaten wohl enthüllt - Wendler-Ex und Box-Weltmeister dabei
Dschungelcamp 2020: Kandidaten wohl enthüllt - Wendler-Ex und Box-Weltmeister dabei
“Wer wird Millionär“: Kandidatin treibt Moderator Günther Jauch zur Weißglut - „Wo ist das Problem?“
“Wer wird Millionär“: Kandidatin treibt Moderator Günther Jauch zur Weißglut - „Wo ist das Problem?“

Kommentare