1. tz
  2. TV

„Halbiert und 20 Jahre jünger“: „Bauer sucht Frau“-Kandidatinnen erkennen Hans beim ersten Treffen kaum wieder

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

„Bauer sucht Frau International“-Kandidat Hans reichte vor einem halben Jahr schon sein Vorstellungsvideo ein. Zwei Bewerberinnen lud er auf seinen Hof in Kanada ein – doch in der Zwischenzeit hat er stark abgenommen. Ob es gut ankommt?

Kanada – Auf seinem Hof in Kanada hat Landwirt Hans (63) Esel, Pferde, Alpakas, Lamas, Hunde und auch Ziegen. Das Ziel des Romantikers ist es, von jeder Tierart zwei zu besitzen. Bei „Bauer sucht Frau International“ (alle News zur Kuppelshow) sucht er nun auch selbst nach seiner Partnerin fürs Leben und lädt sich daher zwei Frauen in die Heimat ein. Zwischen Vorstellungsvideo und heute hat sich Hans aber ganz schön verändert.

TV-SendungBauer sucht Frau International
SenderRTL
BesetzungInka Bause
Erstausstrahlung3. März 2019

„Kennen mich nur von Bildern“: Innerhalb eines halben Jahres hat Hans stark abgenommen

„Seit seinem Aufruf hat Hans stark abgenommen und ist gespannt, wie sein neuer Look ankommt“, erzählt Moderatorin Inka Bause (53), während die Kamera auf Hans schwenkt, wie er sich sein Hemd zuknöpft. Der gebürtige Schwabe ist jedenfalls aufgeregt, wie sein Aussehen ankommen wird, denn auf seinem Bewerbungsvideo hatte er noch einige Pfund mehr auf den Rippen.

„Die Damen kennen mich ja nur von Bildern von vor sechs Monaten. Von daher hoffe ich, dass sie mich wiedererkennen und auch, dass ich ihnen auch noch besser gefalle“, so Hans im Vorfeld bei „Bauer sucht Frau International“ (alle Kandidatinnen und Kandidaten)

Hans begrüßt seine beiden Verehrerinnen bei „Bauer sucht Frau International“.
Hans begrüßt seine beiden Verehrerinnen bei „Bauer sucht Frau International“. © Screenshot RTL/RTL+/Bauer sucht Frau International

„Halbiert und 20 Jahre jünger“: „Bauer sucht Frau“-Kandidatinnen erkennen Hans beim ersten Treffen kaum wieder

Seinen auserwählten Damen Danielle (52) und Nina (54) merken den Unterschied direkt bei der Begrüßung und sind begeistert. Danielle schildert ihren ersten Eindruck: „Das Erste, was ich dachte, als ich Hans heute gesehen habe, war: Boah, krass, kaum wiederzuerkennen. Hans hat sich mindestens halbiert und sieht 20 Jahre jünger aus. Das gefällt mir, er sieht super aus.“

Und auch Nina ist hin und weg: „Hast du aber viel abgenommen, wow!“, ruft sie, als sie ihren Verehrer zur Begrüßung umarmt. Beiden schenkt der „Bauer sucht Frau International“-Kandidat eine rote Rose. Rundherum scheint er zu punkten: „Cowboys finde ich auf jeden Fall sexy. Er hat mich an Henry Fonda erinnert… Ein bisschen Hollywood in Kanada. Jetzt live hat er mir noch besser gefallen wie auf den Videos“, schwärmt nämlich auch Nina.

„Bauer sucht Frau International“: Nina und Danielle fliegen bis nach Kanada für ihren potenziellen Traummann

Berlinerin Nina ist jedenfalls gespannt, wie es mit ihr und Hans weitergeht. „Ich hoffe, dass wir uns so gut finden, dass es in der großen Liebe endet“, erklärt sie.

Und auch Reiterin Danielle ist aufgeregt über ihre bevorstehende Zeit in der Hofwoche. „Ich bin noch nie bis ans Ende der Welt für einen Mann geflogen. Es kribbelt und brummelt und kann endlich losgehen“, sagt sie.

Hofdamen-Rekord bei „Bauer sucht Frau“: Justin holt sich fünf Frauen auf seinen Hof

„Bauer sucht Frau International“-Kandidat Justin machte währenddessen mit einem neuen Rekord von sich reden. Der Landwirt aus dem Elsass in Frankreich lud nämlich gleich fünf Frauen zu sich auf die Hofwoche ein. Verwendete Quellen: rtl.de; RTL/RTL+/Bauer sucht Frau International/Staffel 4, Folge 3

Auch interessant

Kommentare