1. tz
  2. TV

Die Geissens: Shania erlebt Alptraum am Flughafen - Personalausweis gestohlen

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Shania Geiss schaut nach unten und Carmen und Davina gucken nachdenklich
Shania Geiss‘ Personalausweis wurde am Flughafen gestohlen - Schwester Davina in Sorge © RTLZWEI / Screenshot

Die Geissens wollen einen Balearen-Trip machen, um ihren Umzugsstress in Monaco zu entkommen. Doch am Flughafen stellt Shania Geiss fest, dass ihr Personalausweis gestohlen wurde. Die 17-Jährige darf die Reise nicht antreten.

St. Tropez - Die Geissens (hier alle Infos) sind mitten im Umzugsstress. Nicht nur, wird ihre Villa leergeräumt und renoviert, auch Töchter Davina und Shania Geiss ziehen derzeit in ihre erste eigene Wohnung. Um dem Trubel zu entkommen, will sich die Familie eine Pause auf den Balearen gönnen, doch werden prompt mit dem nächsten Problem konfrontiert: Shanias Personalausweis wurde gestohlen, weshalb die 17-Jährige vorerst nicht mitfliegen kann.

Shanias Personalausweis wurde gestohlen - Schwester Davina in Sorge

„Wir waren am Flughafen beim Check-In und mussten unseren Personalausweis zeigen und dann hieß es, wir haben alle unsere Pässe, nur Shania nicht“, schildert ihre Schwester Davina dem Kamerateam. Robert, Carmen und Davina fliegen deshalb schon vor, während Shania sich auf den Weg nach St. Tropez macht, bis die Familie eine Lösung gefunden hat.

„Shania wollte noch was zu essen holen, also muss es da passiert sein“, vermutet Davina, die vor lauter Sorge nicht schlafen konnte. In der Nacht hat Davina fleißig das Internet durchforstet, um eine Lösung für das Problem ihrer Schwester zu finden. Morgens früh telefoniert Mama Carmen direkt mit dem Generalkonsulat, der Shania einen vorläufigen Pass ausstellen kann. Am nächsten Tag darf die 17-Jährige diesen dann auch direkt abholen und zu ihrer Familie (Alle Infos zu „Die Geissens“) fliegen.

Die Geissens haben nun ihren eigenen Podcast

Ob Shania ihren vorläufigen Personalausweis rechtzeitig ihren Personalausweis abholen kann und ihre Familie wieder in die Arme nehmen kann, sieht man am Montagabend, dem 11. April um 20.15 Uhr bei RTL2

Fans der Luxus-Familie dürfen sich freuen, denn die Geissens haben ab sofort ihren eigenen Podcast. Schon in der ersten Folge sind Lacher garantiert. Robert wollte Brotkrümel vom Tisch essen wollen, als sich einer als „hart gewordene Vogelscheiße“ entpuppt habe. Verwendete Quellen: rtl2.de, facebook.com

Auch interessant

Kommentare