1. tz
  2. TV

„Hört sich sooo schlimm an“: Fan bemerkt, dass Davina Geiss Schwierigkeiten hat, Deutsch zu sprechen

Erstellt:

Kommentare

Davina Geiss führte ihre Familie in der letzten „Geissens“-Folge durch ein „Chateau“; Fotocollage.
Davina Geiss führte ihre Familie in der letzten „Geissens“-Folge durch ein „Chateau“. © Screenshots RTL2/RTL+/Die Geissens/Folge 39 vom 06.06.2022

Davina Geiss reist als Tochter von Carmen und Robert ständig um die Welt. Sie hat einen deutschen Pass, doch ihr Deutsch finden einige Fans eher nicht so gut. Im Netz kommt es zur Diskussion.

Monaco - Davina (19) und Shania Geiss (17) leben mit ihren Eltern Robert (58) und Carmen (57) im Jetset-Leben (alle Infos über die Familie der Geissens). In ihrer TV-Sendung geben sie Fans einen kleinen Einblick, wie sie durch verschiedene Länder und Städte reisen. Dabei ist es natürlich von Vorteil, wenn man nicht nur eine Sprache spricht. Auf Social Media gibt es jetzt Kritik, man würde das Deutsch insbesondere von Davina immer wieder nicht verstehen.

Davina Geiss spricht stockendes Deutsch in Geissens-Folge

In der letzten Folge der „Geissens“ auf RTL2, in der sich die Familie „Mega Mansions“ ansieht, führt Davina Shakira Geiss (alles über die Tochter von Robert und Carmen) durch ein Schlösschen in Frankreich. Fans fällt dabei auf, dass ihr öfter die richtigen Worte zu fehlen scheinen. Sie betreten den „Eingangbereich“, „Ich finde die Kunst schon etwas cool“ oder der Baum ist „fast 300 Jahre alt, also, um richtig zu sein, 272 Jahre alt“, sagt Davina unter anderem.

Auf Facebook fragt ein Nutzer unter der Sendungsankündigung nach: „Warum hat eure Davina immer noch nicht richtig sprechen gelernt? Hört sich soooo schlimm an.“ Beipflichtend schreibt auch eine Frau: „Finde auch – mit Abi sollte wenigstens die deutsche Sprache klappen. ‚Hier sind wir jetzt an den Schloss‘. Aber Robert und Carmen sind ja auch nicht besser.“

„Hört sich soooo schlimm an“: Fan bemerkt, dass Davina Geiss Schwierigkeiten hat, Deutsch zu sprechen

Zumindest eine kleine Erklärung könnte eine Antwort sein, die Davina Geiss schon 2021 in einer Fragerunde auf ihrem Instagram-Account gab. „Wir sind nie wirklich in Deutschland aufgewachsen, also ich habe da noch nie gelebt“, so Davina damals. Und weiter: „Shania und ich unterhalten uns nur auf Englisch und dann verstehen auch meistens Mama und Papa nix mehr, weil wir dann zu schnell reden für sie“, so die 19-Jährige.

Fans sprechen in den Kommentaren über die Aussprache der Geissens.
Fans sprechen in den Kommentaren über die Aussprache der Geissens. © Screenshots Facebook

Kürzlich bestand auch Shania Geiss ihr Abitur. Robert und Carmen feierten ihre Tochter begeistert: „Zweite in der Familie“. Verwendete Quellen: Die Geissens/RTL+/RTL2/Folge 39 vom 06.06.2022; tvmovie.de; instagram.com/the_real_davina_geiss

Auch interessant

Kommentare