1. tz
  2. TV

TV-Total-Comeback begeistert das Publikum: „So bringt man eine alte Sendung wieder zurück“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jennifer Kuhn

Kommentare

Sebastian Pufpaff moderiert „TV Total“. Die Show feierte im November ihr Comeback.
Sebastian Pufpaff moderiert „TV Total“. Die Show feierte im November ihr Comeback © ProSieben

Sebastian Pufpaff bringt „TV Total“ wieder zurück ins deutsche Fernsehen. Doch wie reagierte das TV-Publikum auf der Comeback der Show? Die Meinungen sind eindeutig.

Köln - „TV Total“ startet ein großes Comeback bei ProSieben - und das zusätzlich auch noch mit Traum-Quoten (27,2%). Ende 2015 war Moderator und Entertainer Stefan Raab das letzte Mal bei „TV Total“ als Gastgeber zu sehen - bevor er sich selbst aus dem Show-Business zurückzog. Vor der Kamera ist er nicht mehr präsent - dennoch hat Raab bei vielen Shows noch seine Finger im Spiel und arbeitet hinter den Kulissen als Produzent für verschiedene Sendungen.

Nun feierte TV-Total sein Comeback - aber mit einem anderen Moderator: Sebastian Pufpaff. Für viele Zuschauer war es ungewöhnlich, ein neues Gesicht bei einer Show zu sehen, die so riesige Erfolge mit Stefan Raab feierte. Doch die Reaktionen der Fans und dem TV-Publikum gehen klar in eine Richtung.

„TV Total“ (ProSieben): Sebastian Pufpaff überrascht Publikum mit seiner Art

Schon während die Show am Mittwoch, den 10. November um 20:15 Uhr auf ProSieben lief, ließen viele Userinnen und User in den Social-Media-Netzwerken ihre Meinung ab. Es gab positive wie negative Kommentare. „TV Total ist nichts ohne Stefan Raab, ich kann mir das nicht ansehen!“ wie auch „Es ist so cringe. Was macht Pufpaff da? Ich musste umschalten, weil es mir echt unangenehm vor dem TV war. Und sowas sehen tausende Leute! Sorry, ich bin raus!“, hieß es von einigen Nutzern, die sich die Show ebenfalls angeschaut haben. Dennoch überwiegt das positive Feedback - denn das TV-Publikum war ziemlich überrascht von Neu-Moderator Sebastian Pufpaff. „Ich hätte nicht gedacht, dass es so gut wird. Großen Respekt vor Sebastian Pufpaff. Aber auch hinter den Kulissen wurde viel richtig gemacht. Richtig stark. #tvtotal“, hieß es von einem User.

Für einige Zuschauer hat es sich so angefühlt, als wäre TV-Total aus einer langen Sommerpause zurückgekehrt. „Ich bin völlig irritiert, weil sich #TVtotal nicht so falsch anfühlt wie erwartet. Eher ein bisschen als wäre es aufgefrischt aus einer seeeehr langen Sommerpause zurück!“. Sportreporter Frank Buschmann veröffentlichte ebenfalls seine Meinung auf Twitter: „Ich finde ihn und die Sendung sensationell. Fernsehen, wie es eben sein sollte. Nicht nur aus alter Verbundenheit. Ganz groß“.

„TV Total“ (ProSieben) mit Sebastian Pufpaff - Publikum ist sich einig: „Hut ab!“

Doch eine einmalige Geschichte bleibt das „TV Total“-Comeback nicht. Nun wird die Show wöchentlich und zwar jeden Mittwoch um 20:15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt. „Ich raff null, wie man so eine (erste) Sendung, die natürlich unter die Lupe von 80 Millionen Bundes-Comedy-Autoren genommen wird, mit so einer Selbstverständlichkeit, Leichtigkeit und einem Selbstbewusstsein moderieren kann. Hut ab, wirklich! #TVtotal“ und „So bringt man eine Sendung wieder zurück“ lauteten weitere Meinungen der TV-Total-Fans. Zumindest bleibt dem Publikum vor den Fernsehern diese Show erstmal erhalten - der Sender ZDF überlegt derzeit ebenfalls, ob er „Wetten, dass.. ?“ wieder regelmäßiger im TV ausstrahlen.

Auch interessant

Kommentare