1. tz
  2. TV

„Ich nehm‘ alles“: Sebastian Pufpaff kauft bei „TV-Total“ SR-Flohmarkt auf und stellt ihn bloß

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Sebastian Pufpaff vor SR-Flohmarkt
Sebastian Pufpaff kauft bei TV Total das gesamte Sortiment vom SR-Flohmarkt auf (Fotomontage) © picture alliance/dpa | Henning Kaiser & ProSieben

Bei TV Total ruft Sebatian Pufpaff beim SR-Flohmarkt an und will das ganze Studio kaufen. Dass das Ganze jedoch bloß ein böser Scherz ist, weiß der SR-Moderator Michael Friemel erstmal nicht.

Köln - Seitdem Sebastian Pufpaff (45) TV-Total moderiert, stiftet er gerne in anderen Sendungen Unfug. In der ersten Folge versuchte er beispielsweise als Helene Fischer verkleidet, in das „Wetten, dass..?“-Studio zu gelangen (Das sind die besten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen). Erfolglos. Auch in das Studio der Giovanni Zarrella Show und in das BVB-Stadion kam er nicht rein.

Nun versucht der ProSieben-Neuzuwachs es vom Büro aus und erlaubt sich beim Saarländischen Rundfunk einen teuren Spaß. Er ruft bei dem SR-Flohmarkt an, wo er sich als Herr „Schmidt“ ausgibt und für viele Fragezeichen im Studio sorgt. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

TV Total: Sebastian Pufpaff kauft ganzen TV-Flohmarkt leer

Der Moderator der Show, Michael Friemel (47), ist sichtlich verwirrt, als Herr „Schmidt“ das gesamte Sortiment kaufen will und dazu noch andere Dinge, die zum Studio-Inventar gehören. „Herr Friemel, wissen Sie was: Ich nehm‘ alles“, sagte Pufpaff am Telefon. Friemel muss den begeisterten Herr „Schmidt“ sogar fast abwürgen, und verspricht ihm einen Rückruf mit Verkäuferin Rosemarie Matheis. Diese ist bei der ganzen Sache so aus dem Häuschen, dass sie dem Anrufer verrät: „Ich hab noch mehr solche Sachen zu Hause!“, ohne zu merken, dass es sich hier bloß um einen Scherz handelt.

Friemel hatte nach der Sendung jedoch schon eine Vermutung, dass der Anrufer ihm einen bösen Streich gespielt hat. Gegenüber der Saarbrücker Zeitung verriet er: „Es hat sich sehr nach Sebastian Pufpaff angehört“. Und damit liegt er genau richtig. Denn am Mittwochabend (15. Dezember) zeigt der TV-Total-Moderator den kompletten Ausschnitt im TV.

TV Total: In welche Show mogelt sich Pufpaff als nächstes

Doch nur ein Scherz war es dann doch nicht. Pufpaff hat bei dem Flohmarkt einiges abgesahnt. Eine Lavalampe, Kaffe-Filter, drei Schreibmaschinen, ein Bowle-Set und ein kleines Auto mit sechs Schnapsgläsern und einer gefüllten Schnapsflasche. Daraus genehmigte sich Pufpaff zum Ende der Show auch einen Schluck, um zu erfahren „was das überhaupt ist“.

In welche Show sich Sebastian Pufpaff demnächst reinmogeln wird, wird man höchstwahrscheinlich am 22. Dezember erfahren. Am 19. Dezember findet das große Finale von „The Voice of Germany“ statt. Ob TV-Total sich wohl hinter den Kulissen herumtreibt? Fans warten gespannt. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare