1. tz
  2. TV

„Unlustig, blöd, vorhersehbar, langweilig“: Fans zerreißen zweite „TV total“-Folge

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Sebastian Pufpaff bei „tv total“
Sebastian Pufpaff ist der neue Moderator von „tv total“ © ProSieben/ Willi Weber

Kann ProSieben mit der zweiten Folge von „TV total“ an den Erfolg der letzten Woche anknüpfen? Von den Fans im Netz hagelt es ordentlich Kritik für die Show.

Köln - Nachdem letzte Woche mit der ersten „TV total“-Folge nach sechs Jahren Sommerpause die Show ein fulminantes TV-Comeback feierte, stellt sich nun die Frage: kommt die zweite Sendung genauso gut an oder handelte es sich nur um ein nostalgisches Strohfeuer? Ein Blick ins Netz gibt Aufschluss.

TV total ohne Stefan Raab (aber dafür bald wieder mit Elton?) kann das überhaupt funktionieren, fragten sich viele Fans der beliebten Late-Night-Show vor der ersten Folge am 10. November. Nippelboard, Heavytones und dem neuen Moderator Sebastian Pufpaff (45) sei Dank gelang die Show und wurde von den Fans überschwänglich gelobt. Mit über 2 Millionen Zuschauern holte ProSieben darüber hinaus Top-Quoten! Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

TV total: Nach dem Comeback - wie kommt die zweite Folge an?

Nahm Sebastian Pufpaff in der ersten Folge vor allem das kurz zuvor beim ZDF gezeigte Comeback von „Wetten, dass..?“ aufs Korn, hatte er es dieses Mal auf die Giovanni Zarrella Show abgesehen. Doch kommt das bei den Schlagerfans gut an?

Mitnichten. Zwar freuen sich viele im Netz auch weiterhin über die Neuauflage von TV total, es gibt jedoch auch viel Kritik. „Setzt den Mist einfach wieder ab. Geschmacklos vom feinsten ohne Raab bringt das nix. Mega schlecht kopiert“, echauffiert sich ein Nutzer bei Facebook und ergänzt seinen Post durch etliche Kotz-Emojis. „Die erste Show war echt gut und ich habe mich wirklich gefreut. Ich war mir sicher, dass die Sendung sich langsam steigert. Aber das gestern war ein kompletter Reinfall“, findet der Nächste.

TV total: Fans zerreißen die zweite Folge mit Sebastian Pufpaff

„Der Pufpaff zerredet jeden Joke, er kann Raab nicht das Wasser reichen“, konstatiert ein weiterer Fan. „Das war leider komplett unlustig, blöd, vorhersehbar, langweilig... Schade, die erste Show war wirklich witzig, aber nun ist es für die Tonne und die Quoten werden -vollkommen zurecht - in den Keller rauschen“, ist ein anderer Kommentator gar überzeugt.

Im Netz wird die zweite Folge von TV total stark kritisiert
Im Netz wird die zweite Folge von TV total stark kritisiert © Screenshots von Facebook-Kommentaren

„Die erste Show war mega. Gestern leider sehr flach“, meint auch der Nächste. „Also ich schaue gerade die Folge. Es ist kaum zu ertragen. Der Moderator ist einfach nur peinlich und beleidigt nur und ist null witzig“, findet ein weiterer Facebook-Kommentator.

Man darf also gespannt sein, wie nächste Woche die dritte Folge von TV total bei den TV-Zuschauern ankommt.

Auch interessant

Kommentare