1. tz
  2. TV

VOX verschiebt „Sing meinen Song“-Folge der Sängerin LEA - Das steckt dahinter

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Luisa Billmayer

Kommentare

Eigentlich hätte die „Sing meinen Song“-Folge um Sängerin LEA diese Woche stattfinden sollen. Aber VOX hat die Folge verschoben. Das steckte dahinter.

Kapstadt - Die siebte Staffel der beliebten VOX-Sendung „Sing meinen Song“ ist in vollem Gange. Jeden Dienstag um 20.15 Uhr interpretieren bekannte Künstler die Songs ihrer Kollegen neu. Diese Woche (9. Juni) hätte eigentlich die Sängerin LEA das Vergnügen gehabt, die Neuinterpretationen ihrer eigenen Songs zu erleben. Doch die Folge wurde verschoben.

Stattdessen läuft eine Spezial-Ausgabe: „Sing meinen Song - die lustigsten Momente“. Es sollen die witzigsten Auftritte der letzten Staffeln gezeigt werden. Johannes Oerding in einem komischen Outfit soll mit seinen Dance-Moves begeistern und die Wort-für-Wort-Übersetzung eines The BossHoss-Songs durch Mark Forster soll für Lacher sorgen. Welche bekannten Gesichter wiederzusehen sein sollen, hat der Sender bereits auf seiner Website veröffentlicht.

„Sing meinen Song“ (2020): Diese Künstler sind Teil des Best-ofs

„Sing meinen Song“ (2020): VOX verschiebt Folge der Sängerin LEA

Das Tauschkonzert um die Sängerin LEA soll nächste Woche, am 16. Juni um 20.15 Uhr, ausgestrahlt werden. Warum die Sendung verschoben wurde, ist nicht bekannt. Tonight News vermutet, dass VOX die Folge um eine Woche nach hinten verlegt hat, weil an diesem Dienstagabend (9. Juni) das DFB-Pokalhalbfinale in der ARD übertragen wird, was Quote kosten könnte. In der dafür gesendeten Best-of-Folge (“Die lustigsten Momente“) tauchte mit Xavier Naidoo ein alter Bekannter auf. Die Reaktionen im Netz waren aber alles andere als positiv. 

Die Folge um LEA ist vorletzte reguläre Folge. In den vorherigen Wochen waren schon die anderen Teilnehmer* dran: Max Giesinger, Nico Santos*, Ilse DeLange*, MoTrip* und Jan Plewka. Am 23. Juni werden die Musiker Songs des Gastgebers Michael Patrick Kelly* zum Besten geben. Die Folge „Sing meinen Song - die lustigsten Momente“ ist am Dienstag, 9. Juni um 20.15 Uhr auf VOX und bei TVNow zu sehen.

Für Aufsehen in der TV-Welt sorge auch Stefan Raab. Er hatte eine neue Idee für eine Casting-Show. „Famemaker“ soll bald auf ProSieben* laufen. Bei „Schlag den Star“ flippte die Kandidatin Lilly Becker nach einer ProSieben-Panne aus. Nicht einmal Elton konnte sie beruhigen.

Lena Meyer-Landrut bittet indessen bei Netflix unter Tränen um Entschuldigung: Sie schämte sich wohl immer noch.

lb

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare