1. tz
  2. TV

Mit 62 Jahren: „Hartz und herzlich“-Gudrun überraschend gestorben - Fans trauern

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

„Hartz und herzlich“-Gudrun sitzt im Rollstuhl. Ehemann Michael schiebt sie (Fotomontage)
„Hartz und herzlich“-Darstellerin Gudrun ist tot. Die 62-Jährige ist am Donnerstag (30. Juni 2022) überraschend verstorben, die Todesursache ist noch unklar. Ihre Fans nehmen nun Abschied im Netz. (Fotomontage) © Screenshot RTLZWEI/Hartz und herzlich

„Hartz und herzlich“-Darstellerin Gudrun ist tot. Die 62-Jährige ist am Donnerstag (30. Juni 2022) überraschend verstorben, die Todesursache ist noch unklar. Ihre Fans nehmen nun Abschied im Netz.

Mannheim - Große Trauer in den Benz-Baracken. Die beliebte „Hartz und herzlich“-Darstellerin Gudrun ist überraschend verstorben, das teilte RTLZWEI nun mit. Woran der Fan-Liebling gestorben ist, ist noch unbekannt. Bei den Fans sitzt der Schock tief. Im Netz nehmen sie nun Abschied.

Mit 62 Jahren: „Hartz und herzlich“-Gudrun überraschend gestorben

Die „Hartz und herzlich“-Familie trauert. Auf dem offiziellen Instagram-Account der Realityshow widmet RTLZWEI Gudrun emotionale Zeilen: „Diese Nacht hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass Gudrun überraschend verstorben ist. Wir sind in Gedanken bei ihrem Ehemann Michael und der gesamten Familie. Gudrun, wir werden Dich vermissen“.

Gudrun war seit einigen Jahren auf ihren Rollstuhl angewiesen. Nach einer Blutvergiftung vor sechs Jahren musste der Fuß der „Hartz und herzlich“-Darstellerin amputiert werden. Außerdem war sie starke Raucherin und litt seit ihrer Kindheit an Schuppenflechte und Diabetes. Die genaue Todesursache der 62-Jährigen ist bis dato noch nicht bekannt.

„Hartz und herzlich“-Gudrun ist tot - Fans nehmen Abschied

Die „Hartz und herzlich“-Fangemeinde ist geschockt und nimmt unter dem Instagram-Foto Anteil. „Ruhe in Frieden! Viel Kraft an Michael und Familie“, schreibt ein Nutzer. „Oh nein. Mein aufrichtiges Beileid. Wieder eine treue Seele, die zu früh gehen musste“, kommentiert ein anderer Fan. „Mein tiefstes Beileid. Du warst eine tolle Frau... jetzt bist du bei Dagmar“, lautet ein dritter Kommentar.

„Hartz und herzlich“-Gudrun überraschend gestorben ist am 30. Juni 2022 überraschend im Alter von 62 Jahren verstorben. Ihre Fans nehmen auf Instagram-Abschied (Fotomontage)
„Hartz und herzlich“-Gudrun überraschend gestorben ist am 30. Juni 2022 überraschend im Alter von 62 Jahren verstorben. Ihre Fans nehmen auf Instagram-Abschied (Fotomontage) © Instagram/hartzundherzlich_official

Das Jugendamt in Rostock greift durch und „Hartz und herzlich“-Cindy muss ihre Tochter in deren Obhut geben. Es ist bereits die zweite Tochter, die die Mutter abgeben muss. Verwendete Quellen: Instagram/hartzundherzlich_official

Auch interessant

Kommentare