Die nächste Generation 

„Verbotene Liebe“: Großes Serien-Comeback im November

Wolfram Grandezka (Ansgar von Lahnstein) posiert beim Interview-Tag anlässlich des 20. Geburtstags der ARD-Serie „Verbotene Liebe“.
+
Wolfram Grandezka alias Ansgar von Lahnstein ist zurück bei „Verbotene Liebe“.

Nach fünf Jahren gehen die Abenteuer auf Schloss Königsbrunn weiter. Auch Details zum Cast und Inhalt der Serie sind bereits bekannt.

  • Ab dem 23. November werden auf Schloss Königsbrunn wieder fleißig Intrigen gesponnen.
  • Ausgestrahlt wird die Neuauflage der ARD-Kultserie wöchentlich auf dem RTL-Streamingdienst TVNow.
  • Der Cast der Soap birgt neben vielen neuen Darstellern auch einige bekannte Gesichter wie Claudia Hiersche oder Wolfram Grandezka.

Verbotene Liebe“ ist zurück! Am 26. Juni 2015 war die damals die letzte Folge der ARD-Soap ausgestrahlt worden, nachdem die Serie wegen schlechter Einschaltquoten eingestellt worden war. Doch nun gibt es gute Nachrichten für alle Fans: Mit „Verbotene Liebe – Next Generation“ kommt die Vorabend-Seifenoper zurück in das deutsche Fernsehen. Die Rechte daran sicherte sich die Mediengruppe RTL, die das Format ab dem 23. November auf TVNow ausstrahlen wird. Jede Folge ist 45 Minuten lang und wird wöchentlich veröffentlicht, insgesamt gibt es zehn Episoden.

Die Zuschauer können sich dabei auf „raffinierte Intrigen, dunkle Geheimnisse und leidenschaftliche Liebesgeschichten“ freuen, verspricht der Streamingdienst. Auch der Cast kann sich sehen lassen: Mit Claudia Hiersche, Wolfram Grandezka, Gabriele Metzger, Jo Weil und Isa Jank wurden bekannte Gesichter aus der originalen Serie für die Neuauflage verpflichtet. Daneben gibt es jedoch auch eine Reihe neuer Darsteller, die frischen Wind in die Produktion zu versprechen bringen.

„Verbotene Liebe“: Das erwartet Fans in „Next Generation“

Seit dem Ende von „Verbotene Liebe vor fünf Jahren hat sich freilich viel getan: Die Lahnstein-Holding ist zerschlagen und Ansgar von Lahnstein (Grandezka, der sich eigentlich ins Private zurückziehen wollte) sitzt im Gefängnis. Als er auf freien Fuß kommt, hat er nur ein Ziel: Er will seine Macht und Schloss Königsbrunn zurück. Dort wohnt jedoch mittlerweile die Familie Verhoven, bestehend aus dem Ehepaar Robert (Heinz Hoenig) und Eva (Stephanie Japp) sowie ihren Kindern Alexander, Livia und Paul (Frederik Götz, Livia Matthes, Lennart Betzgen).

Das Verhoven-Imperium feiert mit seinem Fashion-Business große Erfolge, allerdings ticken Vater und der Nachwuchs etwas anders, was Geschäft und Mode betrifft. Eine Liebesgeschichte bahnt sich derweil zwischen Alexander und der Modemanagement-Studentin Josefin (Sina Zadra) an, was ebenfalls jede Menge Konflikt in sich birgt. Hat ihre Romanze in all dem Intrigen-Sumpf eine Chance? Welche dunklen Geheimnisse lauern in Roberts und Evas Vergangenheit? Und kann Ansgar seine Rachepläne in die Tat umsetzen? Vielversprechender Stoff also für eine Neuauflage der Soap, die erstmals am 2. Januar 1995 im Ersten ausgestrahlt wurde und bis heute eine treue Fangemeinschaft hat.

Auch interessant

Kommentare