Schwester hätte aufpassen sollen

Victoria Swarovski in Tränen aufgelöst: Ihr Hundewelpe verschwindet während Dreh spurlos - Verzweifelte Suche

Victoria Swarovski und ihr Welpe Winnie sind zurzeit unzertrennlich. Die „Let‘s Dance“-Moderatorin nimmt ihren Hund überall hin mit. Nun ist der Kleine jedoch verschwunden.

München - Die Kristallerbin Victoria Swarovski hat sich erst vor Kurzem große Sorgen um ihren Welpen Winnie gemacht. Der kleine Hund war auf einmal weg. Schwester Paulina hätte während eines TV-Auftritts von Victoria Swarovski im Hotel auf den Welpen aufpassen sollen, doch irgendwie ist ihr das kleine Fellknäuel entwischt. Die 27-Jährige suchte den Hund in Tränen aufgelöst.

Victoria Swarovski in großer Sorge - Hund Winnie ist verschwunden

Bei der ganzen Aktion handelt es sich jedoch um einen Scherz. Paulina Swarovski ist der Lockvogel für die ARD-Sendung „Verstehen Sie Spaß?“ und hat ihre Schwester eiskalt hereingelegt. In Wahrheit ist der kleine Winnie nämlich gar nicht abgehauen - doch das weiß die „Let‘s Dance“-Moderatorin natürlich nicht.

Paulina Swarovski veräppelt Schwester Victoria in der Sendung „Verstehen Sie Spaß?“

Als die Moderatorin nach dem „Let‘s Dance“-Dreh in ihrem Hotelzimmer ankommt, sagt ihre Schwester sofort: „Winnie ist gerade abgehauen, als ich uns Bier bestellt habe. Aber der kann ja nur hier irgendwo sein.“ Sofort schlagen bei Victoria Swarovski die Alarmglocken an. „Hier ist er nicht, ich bin doch gerade angekommen. Mei, Paulina.“

Im Laufe der Sendung wird klar, dass sich Winnie in ein anderes Hotelzimmer geschlichen und alles verwüstet hat. Danach soll er in den Lüftungsschacht gekrochen sein. Mit einem kleinen Fahrzeug und einer Kamera will ein Mitarbeiter den Hund finden. Victoria Swarovski ist von der Idee alles andere als begeistert. „Das ist ja so groß wie der Hund. Sie verschrecken den damit“, sagt sie unter Tränen. Mit dem Vorschlag, den Welpen „anzusaugen“, schießt „Verstehen Sie Spaß?“ dann den Vogel ab. Doch selbst das lässt Victoria Swarovski über sich ergehen - sie will einfach nur wieder ihren Winnie haben. Wie der Scherz aufgedeckt wird, das verrät der Sender erst am Samstagabend um 20.15 Uhr im Fernsehen.

„Verstehen Sie Spaß?“: Sarah Lombardi, Luca Hänni und Schauspieler Jürgen Vogel zu Gast

Neben der Moderatorin sind auch Promis wie die Sänger Sarah Lombardi und Luca Hänni, der Schauspieler Jürgen Vogel und der TV-Koch Horst Lichter zu Gast. Die meisten sind jedoch als Lockvogel unterwegs und veräppeln Ahnungslose.

Auch Moderator Guido Cantz war für die erste Show der Staffel schon beim Friseur.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare