1. tz
  2. TV

Von „zu verkrampft“ bis „großartige Performance“: Fans reagieren auf Michelles „Let‘s Dance“-Jive

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Michelle und Christian Polanc tanzen den Jive in der vierten „Lets Dance“-Folge
Michelle darf sich freuen: Die Schlagersängerin bekam nicht nur positives Feedback von der „Let‘s Dance“-Jury, sondern darf auch nächste Woche weiter tanzen. Die TV-Zuschauer sind mit ihrer Performance weniger zufrieden und disktutieren ihren Jive im Netz ausgiebig. (Fotomontage) © RTL / Stefan Gregorowius

Michelle darf sich freuen: Die Schlagersängerin bekam nicht nur positives Feedback von der „Let‘s Dance“-Jury, sondern darf auch nächste Woche weiter tanzen. Die TV-Zuschauer sind mit ihrer Performance weniger zufrieden und diskutieren ihren Jive im Netz ausgiebig.

Köln - Let‘s Dance ging am Freitag (18. März 2022) in die bereits vierte Runde. In der großen „Boys vs. Girls“-Folge fegte auch Schlagerstar Michelle mit Tanzprofi Christian Polanc über Tanzparkett. Die beiden tanzten einen Jive zum Megahit „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ des verstorbenen Bill Ramsey. Die Jury war positiv überrascht, die TV-Zuschauer haben sehr geteilte Meinungen über Michelles vierten „Let‘s Dance“-Tanz, wie tz.de berichtet.

Schlagerstar Michelle tanzt zu Bill-Ramsey-Hit: „Let‘s Dance“-Jury begeistert

Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González waren sich einig: Michelle hat sich deutlich verbessert. Von der „Let‘s Dance“-Jury gab es deswegen insgesamt 19 Punkte. Das harte Training hat sich auch diese Woche ausgezahlt, denn Michelle ist eine Runde weiter und darf auch nächste Woche wieder tanzen.

Ihre Fans haben also wieder fleißig zum Telefonhörer gegriffen, trotzdem sind sie sich nicht ganz einig, was die tatsächliche Leistung der Schlagersängerin angeht. Auf der offiziellen „Let‘s Dance“-Facebookseite wird über Michelles Jive nämlich kräftig diskutiert.

Von „zu verkrampft“ bis „großartige Performance“: Fans reagieren auf Michelles Jive

Viele Fans waren - ähnlich wie die Jury - begeistert von Michelle Jive. Ein Fan schreibt: „Großartige Performance! Toll getanzt und tolle Umsetzung des Songs! “. Ein weiterer TV-Zuschauer schreibt: „Super getanzt, weiter so“. Andere fanden den Tanz der Schlagersängerin nicht so toll. „Im Gegensatz zu Jorge fand ich persönlich, dass sie - wie soll ich sagen - zu ‚verkrampft‘ aussah ...“, so ein TV-Zuschauer. Auch dieser Fan hatte so einiges zu meckern: „Ich finde, sie hat ziemlich wild mit den Armen rumgefuchtelt“.

TV-Zuschauer diskutieren über den Jive von Schlagerstar Michelle in der vierten „Let‘s Dance“-Folge am 18.2.2022
TV-Zuschauer diskutieren über den Jive von Schlagerstar Michelle in der vierten „Let‘s Dance“-Folge © Facebook/Let‘s Dance

Vielleicht kann Michelle die „Let‘s Dance“-Fans nächste Woche voll und ganz von sich überzeugen. Bastian Bielendorfer muss ebenfalls immer wieder harte Kritik für seine Tanzkünste einstecken. Nun stellt sich „Let‘s Dance“-Kollegin und Schlagerstar Michelle auf seine Seite. In ihrer neusten Instagramstory stellt sie klar: „Dass der Basti alles gibt, kann ich bestätigten“.

Verwendete Quellen: RTL/Let‘s Dance, Facebook/Let‘s Dance

Auch interessant

Kommentare

Mehr zum Thema