Vorab im Cineplex

So lief die Premiere des neuen Tatorts in Münster ab

+
Jan Josef Liefers (l-r) (Prof. Karl-Friedrich Boern), Mechthild Großmann (Staatsanwältin Wilhelmine Klemm) und Claus D. Clausnitzer (Herbert Thiel) bei der Kino-Premiere des Münster Tatorts „Schlangengrube“.

Darauf freuen sich die Fans schon seit Wochen: Der neue Tatort aus Münster wird am Sonntag (27. Mai) im Ersten ausgestrahlt. Vorher lief die Premiere aber schon im Cineplex – und msl24 war dabei.

Münster – Bitte lächeln! Diesen Satz mussten sich Jan Josef Liefers und seine Kollegen am Freitagabend (25. Mai) ziemlich oft anhören müssen. Denn Professor Boerne kam mit seinem Team ins Kino, um sich den Film auf Leinwand anzusehen – wie die Fans reagierten, lesen Sie auf msl24.de.

msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

ZDF-Fernsehgarten sorgt für skurrilen Hohn: „Die lange Pause ist Helene Fischer nicht gut bekommen“
ZDF-Fernsehgarten sorgt für skurrilen Hohn: „Die lange Pause ist Helene Fischer nicht gut bekommen“
ZDF-Fernsehgarten: „Wette verloren“? Rocker im Publikum sorgen für Spott - Nun ist klar, wer sie wirklich sind
ZDF-Fernsehgarten: „Wette verloren“? Rocker im Publikum sorgen für Spott - Nun ist klar, wer sie wirklich sind
Zuschauer empört von Ferkel-Auftritt im ZDF-Fernsehgarten - „Die tanzen Kamasutra“
Zuschauer empört von Ferkel-Auftritt im ZDF-Fernsehgarten - „Die tanzen Kamasutra“
ZDF-Fernsehgarten: Fans schon vor der Sendung stinksauer – „Verschenke meine Tickets“
ZDF-Fernsehgarten: Fans schon vor der Sendung stinksauer – „Verschenke meine Tickets“

Kommentare