165 Kilo mit 19 Jahren

"Ich will nicht mit 30 den Löffel abgeben" – Vox-Sendung wird für Lisa aus Witten zur letzten Chance

Lisa aus Witten wog im vergangenen Jahr im Alter von 18 Jahren noch 165 Kilogramm. In der Vox-Sendung "Verdammt schwer!" will sie den Pfunden den Kampf ansagen.
+
Lisa aus Witten wog im vergangenen Jahr im Alter von 18 Jahren noch 165 Kilogramm. In der Vox-Sendung "Verdammt schwer!" will sie den Pfunden den Kampf ansagen.

Noch vor einem Jahr wog die 19-jährige Lisa aus Witten 165 Kilogramm - ein lebensgefährliches Gewicht. Bei Vox sagt sie heute den Kilos den Kampf an.

Witten - Zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen sollen in Deutschland übergewichtig sein - das berichtet das Robert-Koch-Institut auf seiner Website. Eine von ihnen ist die heute 19-jährige Lisa aus Witten (NRW). Ab heute (27. Juli) will Lisa den überflüssigen Pfunden mithilfe des TV-Senders Vox und der Show "Verdammt schwer! - Unser Kampf gegen die Kilos" den Kampf ansagen. Das berichtet RUHR24.de*

Inhalt der Sendung: Die ehemalige übergewichtige Alexandra hat nach einer Magenverkleinerung fast 100 Kilogramm abgenommen. Jetzt möchte die 41-Jährige anderen Übergewichtigen beim Kampf gegen die lebensgefährlichen Pfunde helfen und hat dazu eine Gemeinschaft gegründet: Sechs Menschen aus ganz Deutschland finden alleine keinen Ausweg mehr aus dem Übergewicht und wollen sich deshalb mit Alex' Hilfe gegenseitig beim Abnehmen unterstützen.

Vox hat das Sextett im vergangenen Jahr über sechs Monate hinweg begleitet. Eine von ihnen: Die 19-jährige Lisa aus Witten, die aufgrund von Frustessen und Mobbing stark zugenommen hat und heute fast 165 Kilogramm wiegt. Die Wittenerin will jetzt unbedingt abnehmen, um nicht auf wie ihr Onkel aufgrund von starken Übergewicht an einem Herzinfarkt zu sterben. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare