1. tz
  2. TV

Schock-Nachricht fürs Sat.1-Frühstücksfernsehen: Moderatorin Annika Lau verlässt den Sender

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jennifer Kuhn

Kommentare

Moderatorin Annika Lau bei der Veranstaltung „Frauen100“ um Juli 2021 in Berlin
Moderatorin Annika Lau bei der Veranstaltung „Frauen100“ um Juli 2021 in Berlin © Carsten Koall/dpa

Das neue Jahr hält viele Überraschungen bereit. „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Annika Lau verlässt Sat.1 - und wechselt zum Konkurrenz-Sender RTL.

Köln - Sie gehört zu den bekanntesten Moderatorinnen des Senders: Annika Lau. Die 42-Jährige moderierte von 2006 bis 2008 gemeinsam mit Jan Hahn, Karen Heinrichs, Nadine Krüger und Marlene Lufen das Sat.1-Frühstücksfernsehen. Zwischenzeitlich war sie auch in anderen Sat.1-Shows tätig und ist bis heute ein fester Bestandteil der morgentlichen Show. Doch nun plant Annika Lau ihre Zukunft anders - sie verlässt das Frühstücksfernsehen und wechselt nach Köln zu RTL. Doch wie kam es zu diesem Entschluss?“

„Frühstücksfernsehen“ (Sat.1): Annika Lau wechselt zum neuen RTL-Format „Gala TV“

Für einige TV-Zuschauerinnen und TV-Zuschauer wird es eine schockierende Nachricht sein - schließlich gehörte Annika Lau wieder zur festen Moderatoren-Gruppe vom Sat.1-Frühstücksfernsehen. Doch nun verlässt sie den Sender - nach so vielen Jahren. Erst vor wenigen Monaten kehrte die 42-Jährige wieder in die Morgen-Show zurück. Sie kam als Mutterschutz-Vertretung für Alina Merkau. Im Interview mit RTL bestätigte sie: „Es ist eine grandiose neue Herausforderung, die auf mich wartet. Und ich freue mich von ganzem Herzen, dass ich ab Mai Teil der RTL-Familie sein darf“, so die Moderatorin. Nach Informationen von Bild soll Annika Lau das VIP-Team von Frauke Ludowig verstärken - und zwar als Moderatorin der neuen Sonntags-Sendung „Gala-TV“.

Annika Lau: Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Sat.1-Frühtsücksfernsehen-Moderatorin Annika Lau wechselt zu RTL

Ob die Moderatorin wirklich zu „Gala-TV“ wechselt, bestätigte der Sender noch nicht. Stephan Schmitter, Geschäftsführer von RTL News äußerte sich mit folgendem Statement: „Annika Lau gehört zu den sympathischsten Moderatorinnen in Deutschland. Sie schafft es, mit ihrer offenen und erfrischenden Art sowohl ihre Gesprächspartner als auch das Publikum für sich zu gewinnen. Wir freuen uns daher sehr, dass Annika Lau zukünftig unser erstklassiges Moderationsteam verstärken wird.“ Erstmal wird Annika Lau noch ein paar Wochen dem Frühstücksfernsehen treu bleiben, denn während einer Aufzeichnung amüsierten sich die Zuschauerinnen und Zuschauer über den TV-Patzer der Moderatorin.

Vor einem Jahr stirbt Fernsehmoderator Jan Hahn eines plötzlichen Todes, der Spuren bei Freunden, Kollegen und Fans hinterlässt. An seinem Todestag gedenken Freunde an Jan Hahn: „Kann es immer noch nicht glauben“, wie mannheim24.de* berichtet. *mannheim24 und tz.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare