Promi-Spezial-Sendung

„Wer wird Millionär“-Special: Zwei Promis aus NRW stellen sich den Fragen von Jauch

„Wer wird Millionär“-Moderator Günther Jauch
+
Günther Jauch moderiert seit 1999 die RTL-Show „Wer wird Millionär“.

„Wer wird Millionär“ flimmert heute in einer Promi-Ausgabe über den Bildschirm. Auch zwei Stars aus NRW stellen sich Günther Jauch und seinen Fragen.

Köln – Wieder einmal haben sich prominente Ratefüchse auf den Stuhl vor Talkmaster Günther Jauch getraut, um für einen guten Zweck Geld zu erspielen. Auch zwei Promis aus NRW haben sich am Donnerstag (19. November) in einem „Wer wird Millionär“-Special den Fragen von Günther Jauch* (64) gestellt. Wie RUHR24.de* berichtet, war beiden Promis jedoch nicht ganz wohl bei der Aufgabe.

Moderator Johannes B. Kerner (55) schlotterten die Knie vor der Show mit Kollege Jauch, denn: Der Bonner moderiert ebenfalls eine Quizshow im ZDF, wird von den Zuschauern deshalb gerne als „allwissend“ bezeichnet. „Die Rampe ist für jemanden, der wie ich eine vergleichbare Sendung moderiert, relativ hoch“, so Johannes B. Kerner zu RTL.

Auch Siegenerin Sabrina Mockenhaupt-Gregor (39) stellte sich der Herausforderung – aber nicht alleine. Sie sei zu nervös und leide nach der Geburt ihrer Tochter an einem „Stillhirn“, weshalb die Sportlerin im Duo mit Fußballtrainer Ralf Rangnick (62) antrat. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare