Das große Finale

"Wetten, dass..?": Dieser Münchner ist heute dabei

+
akob Vöckler in Aktion: Wer mehr über ihn erfahren möchte: www.rubymove.comoder auf der Facebookseite von Crap Movements.

München - Wenn an diesem Samstagabend Fernsehgeschichte geschrieben wird, ist auch ein Lehramtsstudent aus München mit dabei: ­Jakob Vöckler (21) wird bei der letzten Ausgabe von Wetten, dass..? die Außenwette bestreiten.

Zum Live-Ticker der letzten Sendung von "Wetten, dass..?"

Wie genau die Wette bei der heutigen letzten Sendung von "Wetten, dass..?" ausschaut, darf er nicht verraten. Nur so viel: „Es geht darum, schneller zu sein als Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier“, erzählt Jakob im Gespräch mit der tz. Und die Aktion hat etwas mit seiner großen Leidenschaft zu tun: Parkour. „Die Idee bei dieser Sportart ist es, möglichst schnell zu Fuß von A nach B zu kommen“, erklärt er. „Wenn man dabei eine Mauer überspringen muss, dann macht man das“, lacht er.

Sechs Jahre ist es her, dass der 21-Jährige, der in Büchenbach bei Nürnberg aufgewachsen ist, zum ersten Mal von Parkour hörte, im Internet schaute er sich ein Video an und war sofort Feuer und Flamme. „Ich habe dann irgendwann auch angefangen, Saltos von Häusern und Garagen zu schlagen.“ Er habe sich gar nicht so viel dabei gedacht. Mit 15 sind Gefahren ja sowieso weit weg. „Wahrscheinlich wollte ich einfach cool sein“, erinnert er sich, lacht und schiebt schnell nach: „Das ist jetzt natürlich nicht mehr so.“

Inzwischen hat er sein Hobby nämlich perfektioniert. Er trainiert sechs- bis siebenmal in der Woche jeweils mehrere Stunden und gehört, wie Freunde berichten, zu den Besten in Deutschland. „Ich finde, man kann das gar nicht bewerten“, sagt Jakob bescheiden. „Jeder hat seinen eigenen Stil, Parkour hat viel mit Kreativität zu tun.“ Übrigens auch, was die Orte betrifft, an denen trainiert werden kann. Denn richtig erlaubt ist es nicht, quer durch die Stadt über Garagen, Mauern und Brücken zu springen. Die Szene trifft sich vor allem an der Münchner Freiheit, auf Spielplätzen oder am AKKU-Jugendzentrum am Candidplatz. „Manchmal beschweren sich die Anwohner, aber meistens schauen sie zu und staunen“, sagt Jakob.

"Wetten, dass..?": Der Live-Ticker zur letzten Sendung

So auch am Samstagabend im ZDF. Hat er das Gefühl, bei einer besonderen Sendung dabei zu sein? Immerhin ist es die letzte Ausgabe von Europas größter Fernsehshow? „Das spielt für mich keine Rolle“, sagt der sympathische Kerl, der mit seiner Cousine in einer Wohngemeinschaft lebt. Er hat Wetten, dass..? seit Jahren nicht mehr angeschaut. „Ich mache es für die Erfahrung“, sagt er. „Es ist eine tolle Chance für mich.“ Wer sein Wettpate wird, weiß er noch nicht. „Wladimir Klitschko wäre toll“, schmunzelt er. Ein großer Sportler eben.

Eine ganze Reihe Freunde und Parkour-Kollegen werden mit nach Nürnberg reisen und Jakob unterstützen, allen voran sein bester Kumpel und Trainingspartner Jannis Schauer (21). Seine Eltern sind natürlich auch dabei und hoffen, dass alles gut geht. „Mein Vater sagt immer, dass er mir eines Tages auch Kinder wünscht, die Parkour machen. Dann könnte ich endlich nachvollziehen, wie groß die Angst der Eltern um ihre Kinder ist.“

Ist die Wette denn riskant? „Es geht“, sagt der Wahl-Münchner. Spätestens seit dem Unfall von Samuel Koch sei das ZDF bei sportlichen Aktionen extrem auf Sicherheit bedacht. „Ich werde bei der Wette auf jeden Fall gesichert sein“, sagt Jakob, der außer einer Bänderüberdehnung noch keine schweren Blessuren davon getragen hat. „Sonst hätte ich es auch nicht gemacht.“

Letzte Sendung von "Wetten, dass..?": Alle Wetten, alle Stars

Übrigens: Sämtliche Wetten der heutigen letzten Folge von "Wetten, dass..?" haben wir für Sie zusammengefasst. Und: Wir zeigen, welche Stars heute alle kommen.

Stefanie Thyssen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

ZDF-Fernsehgarten: Unvorstellbar! Wissen Sie, wie viel Andrea Kiewel mit einer Folge verdient?
ZDF-Fernsehgarten: Unvorstellbar! Wissen Sie, wie viel Andrea Kiewel mit einer Folge verdient?
ZDF-Fernsehgarten: Kiwi feiert Live-Oktoberfest - doch Aussehen sorgt für Spott - „Von Minute zu Minute welker“
ZDF-Fernsehgarten: Kiwi feiert Live-Oktoberfest - doch Aussehen sorgt für Spott - „Von Minute zu Minute welker“
Nach besorgniserregendem Fernsehgarten-Auftritt äußert Andy Borg rührende Worte bei Carmen Nebel
Nach besorgniserregendem Fernsehgarten-Auftritt äußert Andy Borg rührende Worte bei Carmen Nebel
„Asphalt Cowboys“ (DMAX): Jetzt kehrt Andreas Schubert († 45) noch mal ins TV zurück
„Asphalt Cowboys“ (DMAX): Jetzt kehrt Andreas Schubert († 45) noch mal ins TV zurück

Kommentare