1. tz
  2. TV

Helene Fischer bei „Wetten, dass..?“: Baby-Geheimnis von Gottschalk gelüftet? „Ich weiß es“

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Helene Fischer singt bei „Wetten, dass.. ?“.
Helene Fischer singt bei „Wetten, dass.. ?“. © Daniel Karmann/dpa

Helene Fischer überrascht mit Freudentränen auf der Bühne - doch ihren Babybauch versteckt sie gekonnt.

Nürnberg - Sie ist eine der großen Star-Gäste des Abends: bei der Wiederauflage des „Wetten, dass.. ?“-Klassikers wird Helene Fischer als eine der großen Show-Acts auftreten. Sie präsentierte einen Titel aus ihrem aktuellen Nummer-eins-Album „Rausch“.

Helene Fischer performt „Null auf 100“ bei „Wetten, dass.. ?“ - und kämpft mit den Tränen

Im Vorfeld schwärmten Fans bereits auf Twitter: „Ich freu mich besonders auf Helene Fischer“. Auf Instagram veröffentlichte der Schlagerstar ein Foto von sich im Backstage-Bereich von „Wetten, dass.. ?“, kurz bevor sie die Bühne betritt. In Siegerpose zeigt sich Helene Fischer von hinten. Die 37-Jährige schreibt dazu: „Ab 20:15 Uhr von „Null auf 100“ - seid ihr dabei?“ Klar ist damit also: Sie wird den Song „Null auf 100“ performen.

Die Instagram-Fans sind begeistert und freuen sich auf den Auftritt der Sängerin. „Ahhhh wunderschön!!!! Freue mich dich sooo dich gleich zu sehen!!“, schreibt eine Followerin. „Und wie ich dabei bin!!!“, schreibt eine andere Frau. Nach dem Auftritt hat Helene Fischer mit den Tränen zu kämpfen - vor Freude natürlich. Die Sängerin strahlt.

Helene Fischer versteckt bei „Wetten, dass.. ?“ den Baby-Bauch

Neben den Songs von Helene Fischer dürfte aber noch eine weitere Sache mit großer Spannung erwartet werden: der Babybauch von Helene Fischer. Die Musikerin erwartet mit ihrem Freund Thomas Seitel ihr erstes Kind. So kündigte Moderator Thomas Gottschalk im Vorfeld extra an: „Ich habe mir gedacht, bevor sie auf meinen Bauch gucken, sollen sie lieber bei Helene schauen“, so Thomas Gottschalk, der sein Comeback in Nürnberg feiert.* Er hat deswegen extra eine kleine Kur gemacht“, so der Entertainer.

„Wetten, dass.. ?“: Helene Fischer möchte nicht über Baby-Bauch reden

Schon zuvor sah man erste Baby-Bauch-Bilder von Helene Fischer im schwarzen Glitzer-Outfit - auf der Bühne bei Gottschalk zeigte sie sich erneut mit einem schwarzen Zweiteiler. Die Sängerin versucht allerdings, ihre Baby-Kugel darin zu verstecken, zieht einen weißen Blazer darüber. Vom Applaus der Zuschauer ist sie ergriffen: „Ich bin ein bisschen ergriffen“, sagt sie.

"Wetten, dass..?" - Jubiläumsshow mit Helene Fischer, Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker.
„Wetten, dass..?“ - Jubiläumsshow mit Helene Fischer, Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker. © Daniel Karmann/dpa

Doch im Interview möchte sie nicht über ihre Schwangerschaft reden. Aber Gottschalk bleibt hart: „Ich weiß es“, sagt er. Und Helene antwortet: „Ich liebe das Thema nicht wirklich.“ Sie zögert. Thomas Gottschalk hakt nach und versucht es durch die Blume. „Dir würde ich es sagen, der Presse nicht“, so Fischer darauf. Michelle Hunziker rettet: „Du hast einen Glanz in den Augen - und das sagt alles.“ Helene Fischer kämpft erneut mit den Tränen.

Die Fans nervt es allerdings, dass Helene Fischer nicht direkt über das Thema sprechen müsste. Sie schreiben auf Twitter: „Alle wissen, dass die Fischer schwanger ist. Warum kaschiert sie es dann so? #wettendass“. Ein anderer fügt hinzu: „Da hat Frau Fischer wohl im Vertrag stehen ‚keine Fragen zum Offensichtlichen‘ und dem Tommi ist es einfach egal... Ich liebe es ....“ (jh) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare