1. tz
  2. TV

„Wetten, dass..?“-Panne bei der Deutschen Post - Sie hätte Millionen auffallen können

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

„Wetten, dass..?“ lief am Samstag beim ZDF. Also eigentlich. Nur die Deutsche Post war da irgendwie anderer Meinung.

Nürnberg - Die „Wetten, dass..?“-Spezialausgabe aus Nürnberg lief rund. Eine Wahnsinns-Einschaltquote sorgt nun sogar dafür, dass das ZDF über eine Fortsetzung nachdenkt. Schließlich zeigte sich auch Entertainment-Legende Thomas Gottschalk, der einst die Höhe seiner Rente offenlegte, bestens aufgelegt. Ein paar kleine Pannen gab‘s in der Show - aber nicht der Rede wert.

„Wetten, dass..?“: Magazin der Deutschen Post verlegt Show vom ZDF zu Sat.1

Für eine andere hingegen können weder Gottschalk noch das ZDF was. Im Gegenteil: Dem TV-Sender dürfte sie nicht so schmecken. Denn die Deutsche Post hat in ihrem Magazin „Einkauf aktuell“ die Show mal eben zu einem anderen Sender transferiert. Aufgefallen ist das einem Facebook-Nutzer.

„Der Klassiker ist zurück“, ist auf der Titelseite zu lesen. „Europas größte Fernsehshow. Samstag, 20.15 Uhr, Sat.1“. Nun hätte sich Sat.1 sicherlich gefreut, den Quotenschlager ausstrahlen zu dürfen - doch beim Privatsender lief vielmehr „Mission: Impossible - Phantom Protokoll“.

Nun sind auch Journalisten nur Menschen - und da unterlaufen Fehler (tz.de übrigens auch). Doch „Einkauf aktuell“ erreicht besonders viele Menschen. Laut Homepage kommt das Magazin offiziell auf eine Reichweite von über 14,86 Millionen Lesern. Ob bei allen ausgelieferten Ausgaben der falsche Sender zu lesen war, ist unklar.

„Wetten, dass..?“: Post-Panne scheint Quoten nicht geschadet zu haben

„Wenn die Einschaltquote von ‚Wetten, dass…?‘ bekannt gegeben wird und dann die Quote nicht besonders gut sein sollte, dann kann ich heute schon den Grund dazu nennen“, witzelt der Facebook-Nutzer, der den kleinen Fauxpas entdeckt hat. Doch die „Wetten, dass..?“-Zuschauer haben wohl den richtigen Sender gefunden - 13,8 Millionen schalteten am Samstagabend ein.

Thomas Gottschalk hatte sichtlich Spaß bei „Wetten, dass..?“.
Thomas Gottschalk hatte sichtlich Spaß bei „Wetten, dass..?“. © Frederic Kern / Imago

Doch offenbar hat „Einkauf aktuell“ nicht nur Fans, wie unter dem Betrag zu lesen ist: „Herrlich. Habe ich beim Gang vom Briefkasten zum Altpapier glatt überlesen. Folie natürlich extra entsorgt.“ Mehr zu „Wetten, dass..?“ am Samstag lesen Sie hier auf unserer Übersichtsseite. (lin)

Auch interessant

Kommentare