Unter vier Millionen Zuschauer

„Winnetou“: RTL-Remake verliert Fans

Möhring Wilke Wotan Xhelilaj Nik
+
Old Shatterhand und Winnetou: Gespielt von Wotan Wilke Möhring und Nik Xhelilaj.

Berlin - Die Zuschauerzahlen des zweiten Teils der RTL-Neuverfilmung von Karl Mays Winnetou sind schlechter als die des ersten. Das liegt auch an der Konkurrenz.

Update vom 13. Oktober 2017: Mit knapp 40 Millionen Euro Budget ist es das größte Serien-Projekt, das es in Deutschland je gegeben hat. Wir haben zusammengefasst, was Sie zu "Babylon Berlin" wissen müssen.

Die „Winnetou“-Trilogie des Privatsenders RTL hat mit dem zweiten Teil an Fans verloren. 4,33 Millionen Zuschauer verfolgten am Dienstagabend um 20.15 Uhr den Film „Das Geheimnis vom Silbersee“ nach Karl May, unter anderem mit Wotan Wilke Möhring als Old Shatterhand und Nik Xhelilaj in den Hauptrollen. Der Marktanteil betrug 12,9 Prozent. Der erste Film in der Abenteuerreihe hatte am ersten Weihnachtstag noch 5,06 Millionen Menschen (15,4 Prozent) interessiert. Am stärksten war am Dienstagabend zeitgleich zu „Winnetou“ die Wiederholung des ARD-Krimis „Nord bei Nordwest“ aus dem Jahr 2015 mit 5,18 Millionen Zuschauern (15,3 Prozent).

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

TV-Sensation! Neuer Free-TV-Sender in Deutschland gestartet - Echo fällt gespalten aus
TV-Sensation! Neuer Free-TV-Sender in Deutschland gestartet - Echo fällt gespalten aus
Promi Big Brother (Sat.1): Claudia Obert feiert Comeback - TV-Sender hat verrückten Plan für Trash-Lady
Promi Big Brother (Sat.1): Claudia Obert feiert Comeback - TV-Sender hat verrückten Plan für Trash-Lady
Grill den Henssler (Vox): Tim Mälzer vs. Steffen Henssler - Büchse der Pandora lässt TV-Köche schwitzen
Grill den Henssler (Vox): Tim Mälzer vs. Steffen Henssler - Büchse der Pandora lässt TV-Köche schwitzen
Sturm der Liebe (ARD): Bomben-Finale - fliegt der Fürstenhof in die Luft?
Sturm der Liebe (ARD): Bomben-Finale - fliegt der Fürstenhof in die Luft?

Kommentare