Per Video zur Geburtstags-Show

WWM: Günther Jauch feiert verspätet Jubiläum

+
WWM wird 15.

Berlin - Die Jubelshow zum 15. Geburtstag seines RTL-Quiz „Wer wird Millionär?“ kommt verspätet, aber sie kommt. Wer dabei sein will, muss sich diesmal ganz besonders anstrengen.

Der 15. Geburtstag von Jauchs Ratespiel war eigentlich am 3. September, doch erst am 17. Oktober wird Günther Jauch (58) in einer drei Stunden langen Sondersendung das kleine Jubiläum feiern, wie der Kölner Privatsender am Donnerstag mitteilte. Bewerber für die Show können bei rtl.de ein Video von sich hochladen und Jauch überzeugen, warum man Kandidat werden sollte, hieß es. 100 Mitspieler würden direkt ins Studio eingeladen.

Zur Frage, wie lange es „Wer wird Millionär?“ noch bei RTL geben werde, äußerte sich Jauch im Gespräch mit seinem Sender so: „Solange Menschen Spaß daran haben, anderen beim Gewinnen oder Scheitern zuzusehen, und die Zuschauer zu Hause vor den Bildschirmen ihr Wissen testen möchten.“

Die erste Ausgabe nach der Sommerpause ist an diesem Freitag im Programm.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Regisseur über München-Tatort: „Der Film geht an die Substanz“
Regisseur über München-Tatort: „Der Film geht an die Substanz“
Diese Nachricht lässt Fans der Kult-Serie „Roseanne“ jubeln
Diese Nachricht lässt Fans der Kult-Serie „Roseanne“ jubeln
Germany‘s Next Topmodel: So sehen Sie die zwölfte Folge heute live im TV und im Stream
Germany‘s Next Topmodel: So sehen Sie die zwölfte Folge heute live im TV und im Stream
Darum wird vor Netflix-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ gewarnt
Darum wird vor Netflix-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ gewarnt

Kommentare