+++ Eilmeldung +++

Weltberühmte „Star Wars“-Legende ist gestorben: Seine Rolle prägte Generationen

Weltberühmte „Star Wars“-Legende ist gestorben: Seine Rolle prägte Generationen

Beliebte Fernsehmoderatorin

ZDF-Fernsehgarten: Andrea Kiewel ist das Gesicht der Sendung

Andrea Kiewel, Moderatorin der des ZDF-Fernsehgartens, während einer Sendung im Jahr 2015.
+
Andrea Kiewel beim ZDF-Fernsehgarten

Im ZDF-Fernsehgarten versüßt Andrea Kiewel den Zuschauern seit der Jahrtausendwende den sommerlichen Sonntag. Die ehemalige Leistungsschwimmerin und Mutter zweier Kinder ist als Moderatorin und Autorin aktiv.

  • Andrea Kiewel bringt Karriere und Familienleben souverän unter einen Hut.
  • Die Moderatorin wird auch liebevoll „Kiwi“ genannt.
  • Bereits vor dem ZDF-Fernsehgarten begeisterte sie im SAT.1-Frühstücksfernsehen

Mainz – Andrea Kiewel begleitet die ZDF-Zuschauer seit 20 Jahren durch die sommerlichen Sonntagvormittage. Die am 10. Juni 1965 in Berlin geborene Moderatorin hat lediglich im Jahr 2008 ausgesetzt. Doch das „Gesicht des ZDF-Fernsehgartens“ hat mehr zu bieten. Neben der Moderation zahlreicher Sendungen zu den verschiedensten Themen schreibt „Kiwi“ Kolumnen für die Zeitschrift „Super-Illu“. Im Jahr 2005 erscheint ihr Buch „Mama, du bist nicht der Bestimmer“.

Andrea Kiewel: Von der Lehrerin zur Moderatorin im ZDF-Fernsehgarten

Die junge Andrea Kiewel plant ein Leben abseits der großen Bühne. Sie gehört der DDR-Jugend-Nationalmannschaft an und erreicht beachtenswerte Erfolge als Einzelschwimmerin sowie in der Staffel im Freistil. Nach dem Abitur studiert die junge Frau Sport und Deutsch auf Lehramt und unterrichtet an einer Schule in Berlin-Hellersdorf. Zusätzlich arbeitet sie in der Sommersaison auf der Insel Usedom als Rettungsschwimmerin.

Parallel zur Lehrtätigkeit beginnt 1990 ihre Karriere im DDR-Fernsehen. Dort arbeitet sie bis zur Einstellung des Senders DFF als Moderatorin und Ansagerin. Nach einer zweijährigen freiberuflichen Tätigkeit wird Andrea Kiewel dem gesamten deutschen Publikum bekannt, denn von 1993 bis zum Jahr 2000 ist sie Teil des Moderationsteams des SAT.1-Frühstücksfernsehens. Dann folgt der Wechsel zum ZDF-Fernsehgarten. Doch die wandelbare Moderatorin überzeugt unter anderem auch in folgenden Formaten:

  • Talk X bei Pro7
  • ZDF-Hitparty
  • Einspruch – Show der Rechtsirrtümer bei RTL
  • Riverboat im MDR
  • Willkommen 20XX, die ZDF-Silvesterparty am Brandenburger Tor (seit 2014)

Große Aufregung im ZDF-Fernsehgarten – Kleidung und Luke Mockridge

Für viele Zuschauer gehört Andrea Kiewel mit dem ZDF-Fernsehgarten fest zum Programm am Sonntag. Die Sendung wird nicht nur geschaut, sondern auch zeitgleich in den sozialen Medien kommentiert. Die fröhliche Moderatorin greift in der Regel zu farbenfroher Kleidung in kräftigen Farben. Gefällt ein Outfit nicht, so wie im März 2020 als „Kiwi“ ein auffällig gemustertes Kleid mit roten Stiefeln kombiniert, fallen die Kommentare entsprechend aus. Für Irritationen sorgen an diesem Morgen die Einblendungen der Moderatorin während des Auftritts von Tom Beck, die sie anders gekleidet zeigen. Während sich einige Zuschauer durch den vermeintlichen Kleiderwechsel gehört fühlen, stellt sich heraus, dass die Einspieler aus einer anderen Sendung stammen.

Für einen regelrechten Skandal sorgt der Auftritt von Luke Mockridge. Der Comedian beleidigt die Zuschauer mit Furzgeräuschen und geschmacklosen Witzen über Senioren. Der Auftritt wird abgebrochen.

Privates über Andrea Kiewel – Partner und Kinder

So fröhlich und offen Andrea Kiewel als Moderatorin ist, so verschwiegen bleibt sie in Bezug auf ihr Privatleben. Über ihre Ex-Männer und die beiden Söhne redet die blonde 55-Jährige nur wenig. Bekannt ist: Mit 19 Jahren tritt „Kiwi“ zum ersten Mal vor den Altar. Zwei Jahre später erblickt 1986 das erste Kind, Sohn Max, das Licht der Welt. Leider hält die Ehe nicht. Mit 34 Jahren startet die TV-Powerfrau einen weiteren Anlauf, doch diese Verbindung endet bereits ein Jahr später mit der Scheidung. Pünktlich zum Wechsel in den ZDF-Fernsehgarten tritt eine neue Liebe in ihr Leben. Mit Partner Theo Naumann bekommt sie 2001 ein weiteres Kind, Sohn Johnny Moritz. Sie heiratet den Regisseur im Jahr 2004, allerdings zerbricht die Ehe drei Jahre später. 2012 verunglückt der Vater ihres zweiten Kindes bei einem Motorradunfall tödlich. Heute ist die quirlige Moderatorin offiziell Single. Nach vielen Jahren in Berlin lebt Andrea Kiewel heute in Frankfurt und pendelt regelmäßig nach Tel Aviv.

Auch interessant

Kommentare