Sportexperte fachsimpelt mit Andrea Kiewel

ZDF-Fernsehgarten: CL-Kommentator Béla Réthy blamiert sich bei Kiwi kurz vor Finale - das hätte er wirklich wissen müssen

Andrea Kiewel spricht mit dem auf einem Bildschirm zugeschalteten Béla Réthy im ZDF-Fernsehgarten.
+
Im ZDF-Fernsehgarten hat Andrea Kiewel Sport-Kommentator Béla Réthy zugeschaltet.

Andrea Kiewel präsentiert im ZDF-Fernsehgarten ihr „Schlagerfestival“. Für Aufregung sorgt aber Sport-Kommentator Béla Réthy, der sich einen Fauxpas im Gespräch um das Champions-League-Finale geleistet hat.

  • Im ZDF-Fernsehgarten wird das Schlagerfestival gefeiert.
  • Mit Béla Réthy fachsimpelt Andrea Kiewel über das Champions-League-Finale.
  • Dabei sorgt der Sportkommentator mit einem Fauxpas für Spott auf Twitter.

Update vom 31. August 2020: In der letzten Folge des ZDF-Fernsehgartens am vergangenen Sonntag (30. August 2020) kam es zum Chaos unter den Moderatoren Elton und Andrea Kiewel. Ausgelöst wurde es durch Maite Kelly, die zu spät zu ihrem Auftritt kam.

Update vom 23. August 2020: Im ZDF-Fernsehgarten wird das „Schlagerfestival" gefeiert. Für Gesprächsstoff auf Twitter sorgen allerdings nicht die ersten Auftritte der Schlagerstars wie Norman Langen, sondern die Fachsimpelei über Fußball. Denn da das ZDF am Abend das Champions League-Finale des FC Bayern München gegen Paris St. Germain überträgt, darf Andrea Kiewel die Werbetrommel für das Spiel rühren. In der Live-Schaltung mit Sport-Kommentator Béla Réthy gibt Kiwi zum einen ihren eigenen Tipp für den Ausgang der Partie ab. „Habe mich schon weit aus dem Fenster gelegt mit 5:2 für Bayern München“, gibt die Moderatorin zu. Ein gewagter Tipp findet der Sportexperte, doch dann leistet sich Béla Réthy selbst einen peinlichen Fauxpas.

ZDF-Fernsehgarten: Kiwi schaltet Béla Réthy zu - Der leistet sich peinlichen CL-Fauxpas

Denn als der Sportexperte über die mögliche Startelf der Bayern und das Aufeinandertreffen der beiden deutschen Trainer Hansi Flick und Thomas Tuchel spricht, behauptet er: „Zwei deutsche Trainer in einem Endspiel der Champions League, das gabs noch nie“. Doch unter den Fernsehgartenzuschauern sind auch aufmerksame Fußballfans und die bemerken den Fehler sofort.

Denn in einem Finale der Champions League waren sehr wohl bereits zwei deutsche Trainer: Im Jahr 2013 standen beim deutsch-deutschen Finale in London zwischen dem FC Bayern und dem BVB mit Jürgen Klopp und Jupp Heynckes ebenfalls zwei deutsche Trainer gegenüber. Damals holte der FCB das erste und einzige Mal das Triple. Das hätte Béla Réthy dann also doch wissen können.

Wenig verwunderlich, dass der Sport-Experte jetzt in etlichen Tweets aufs Korn genommen wird.

Kiwi und Kulthits im ZDF-Fernsehgarten: Absolutes Highlight für Schlagerfans steht an

Erstmeldung vom 23. August 2020, 11.01 Uhr: Mainz - Der ZDF-Fernsehgarten am 23. August 2020 dürfte für Schlagerfans ein absolutes Highlight werden. Denn die heutige Ausgabe steht unter dem Motto „Schlagerfestival“. Andrea Kiewel hat dafür Stars wie Beatrice Egli, Nicole, Norman Langen, Guildo Horn oder Linda Fäh auf den Mainzer Lerchenberg eingeladen.

Im Gegensatz zu vergangenen Ausgaben des Fernsehgartens, wo auch mal kein einziger Schlagerstar mit von der Partie war, dürfen sich die Zuschauer diesmal wieder auf einige Evergreens freuen. „Stars von heute singen Kulthits von gestern“, kündigt der Sender auf seiner Homepage an.

An der Seite von Andrea Kiewel moderiert diesmal die britische Frohnatur Ross Anthony. Los geht's um 11.50 Uhr. Ob es wieder Grund zu Aufregung bei den TV-Zuschauen gibt? Modedesigner Harald Glööckler sorgte im ZDF-Fernsehgarten vor einigen Wochen für empörte Fans. Und in der vergangenen Woche, war es Andrea Kiewel selbst, die Kritik einstecken musste. (va)

Auch interessant

503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.