1. tz
  2. TV

„Das ist ein FKK-Strand“: Fragwürdige Sandmalerei im „ZDF-Fernsehgarten“ sorgt für Lacher im Netz

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Andrea Kiewel und Sandmalerei
Zuschauer lachen über Sandmalerei im ZDF-Fernsehgarten © ZDF

Im „ZDF-Fernsehgarten“ zeigt eine Künstlerin eine schöne Sandmalerei. Was eigentlich eine schöne Szene am Strand sein soll, kommt bei Zuschauern ganz anders an. Die sehen kurzzeitig nämlich ein komplett anderes Motiv.

Mainz - Am Lerchenberg knall die Sonne, weshalb der „ZDF-Fernsehgarten“ (alle Infos zur Show) am 17. Juli unter dem Motto „Sommerparty“ läuft. Strand und Sonne passen einfach zusammen - deswegen gibt es in der Open-Air-Show auch einen kurzen Film zur Sandmalerei. Doch während die Malerin eine Szene am Strand darstellt, sehen die Zuschauer etwas ganz anderes und machen sich im Netz über die Zeichnung lustig.

„Das ist ein FKK-Strand“: Fragwürdige Sandmalerei im „ZDF-Fernsehgarten“ sorgt für Lacher im Netz

Es sollte eigentlich eine romantische Szene am Strand sein. Doch als die Künstlerin die Rücken zweier Menschen malt, kommt es zum kleinen, ungewollten Fauxpas. Denn anfangs sieht es nicht nach Personen aus, sondern eher wie das männliche Geschlechtsorgan. Das fällt auch den Zuschauern direkt auf und sorgt für ein großes Gelächter im Netz.

Twitter Kommentare zur Sandmalerei im Fernsehgarten
Zuschauer lachen über Sandmalerei im „ZDF-Fernsehgarten“ © Twitter

Twitter-User fotografieren den Moment ab und teilen ihn im Netz. „Also Leute, ich hatte da eben ja ganz andere Dinge gesehen…“, lacht ein Zuschauer. Ein weiterer kommentiert: „Adam sucht Eva läuft also jetzt im ZDF“. „Das ist wohl ein FKK-Strand“, witzelt ein weiterer Twitter-Nutzer. Eine weitere Zuschauerin schreibt: „Und Layla ist zu sexistisch?“, und spielt damit auf den verbotenen Ballermann-Hit an, der für den „ZDF-Fernsehgarten“ umgeschrieben werden soll.

Fans beschweren sich über sexistische Sprüche im „ZDF-Fernsehgarten“

Die Künstlerin verbessert das Bild jedoch schnell und von dem Geschlechtsteil-ähnlichen Bild ist keine Spur mehr. Dennoch haben sich die Zuschauer an der Zeichnung erfreut und werden den kleinen Fauxpas wohl so schnell nicht mehr vergessen.

Im Sommerparty-Fernsehgarten haut Andea Kiewel sexistische Sprüche zum Thema Frauen und Grillen raus und sorgt damit für Aufreger im Netz. Deshalb fordern Fans nun die unzensierte Version des Ballermann-Hits „Layla“ im Fernsehgarten. Verwendete Quellen: ZDF-Fernsehgarten vom 17.07.2022

Auch interessant

Kommentare