Am Sonntag im ZDF

Maite Kelly gibt Comeback im „Fernsehgarten“: Berührende Hommage an ihre tote Schwester Barby

Maite Kelly im ZDF-Fernsehgarten.
+
Maite Kelly im ZDF-Fernsehgarten.

Maite Kelly ist zurück auf der Bühne! Im „ZDF-Fernsehgarten“ performte der Schlager-Star - ihr Outfit hatte dabei einen ganz besonderen Hintergrund.

Mainz - Es ist wieder Fernsehgarten-Zeit! Am Sonntag (9. Mai), passend zum Muttertag übernahm Andrea Kiewel wieder das Outdoor-Gelände am Mainzer Lerchenberg für ihre muntere Schlager- und Promi-Show samt Spiel und Spaß. Trotz strahlendem Wetter war während der Show aber nicht immer allen zum Strahlen zumute. Der Auftritt von flauschigen Vierbeinern empörte die TV-Zuschauer:innen. Und auch von anderen Situationen waren die Fans weniger begeistert, wie extratipp.com berichtet*. Ganz anders war aber die Vorfreude auf einen anderen, sehnlichst erwarteten Act.

Maite Kelly im „ZDF-Fernsehgarten“: Ein Detail an ihrem Auftritt berührte besonders

Schlager-Star Maite Kelly legte nämlich am Sonntag einen Auftritt in „Kiwis“ Show hin. Es war beinahe etwas wie ein Mini-Comeback. Zuletzt war es um das Mitglied der „Kelly Family“ nämlich ruhig geworden. Nach mehreren Wochen Pause in den sozialen Netzwerken hatte sie sich erst pünktlich zur ZDF-Sendung zurückgemeldet - erst via Instagram und nun eben auch auf der Bühne. Ein Detail sorgte dafür, dass der Auftritt besonders berührend wurde.

Denn dass es zuletzt so ruhig um Maite Kelly wurde, lag wohl am Tod ihrer Schwester. Barbara Ann Kelly, genannt Barby, war am 15. April verstorben. Die ganze Familie befand sich in großer Trauer. Maite hatte sogar lange darüber nachgedacht, den „Fernsehgarten“-Auftritt deswegen abzusagen, hatte sich schließlich aber doch dazu entschieden, ihren Song „Einfach Hello“ zu performen. Ihr Auftritt wurde schließlich zur emotionalen Hommage.

„ZDF-Fernsehgarten“: Maite Kellys Outfit wird zur emotionalen Hommage

Via Instagram teilte sie vorab besondere Worte über ihre Schwester. „Genau wie Barby diejenige war, die mir als Kind immer die Bluse richtete und die Schleife in mein Haar einflocht, werde ich mich an diesem Tag so schön wie möglich für die Bühne machen. Ich bat meine geliebte Schneiderin darum mir einen Rock im Ballerina-Stil zu nähen – als Hommage an meine Mama und an Barby. Denn sie beide waren Ballerinas“, schrieb Maite. Und genau das setzte sie dann auch um.

Im „Fernsehgarten“ ging Maite dann genau diesen Vorstellungen nach. Sie kam in weißer Bluse auf die Bühne, dazu trug sie einen hellblauen Ballerina-Rock. In der Show verlor sie kein Wort über den Tod ihrer Schwester oder über ihr besonderes Outfit. Die berührende Hommage war nach der Vorab-Ankündigung aber auch ohne Extra-Erwähnung klar zu erkennen. (han) *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare