1. tz
  2. TV

„Fernsehgarten goes GNTM-Umstylingfolge“: Zuschauer lassen sich live im ZDF Haare schneiden

Erstellt:

Von: Theresa Kuchler

Kommentare

Im ZDF-Fernsehgarten wurde eine 19-Jährige umgestylt.
Nach ihrem Live-Umstyling im ZDF-Fernsehgarten hat diese 19-jährige Zuschauerin einen ganz neuen Look. © ZDF-Fernsehgarten

Der ZDF-Fernsehgarten steht am 5. Juni unter dem Motto „Trau Dich“. Neben Bungee-Jumping und Heuschrecken-Essen wagen manche Zuschauer eine radikale Typveränderung. Ein Mann lässt sich spontan eine Glatze rasieren.

Lerchenberg, Mainz – Die Zuschauer des ZDF-Fernsehgartens (alle News auf der Themenseite) werden am Pfingstsonntag (05. Juni 2022) dazu aufgefordert, über ihren eigenen Schatten zu springen. Unter dem Motto „Trau Dich“ gehen die Zuschauer nervenaufreibende Mutproben ein: Manche springen mit dem Bungee-Seil in die Tiefe, andere brillieren mit dem Karaoke-Mikrofon vor Millionenpublikum. Und ein paar Mutige trauen sich sogar auf den Friseurstuhl.

„Mach‘s nicht“: 19-Jährige lässt sich im Fernsehgarten die Haare schneiden - zum Unverständnis von Moderatorin Andrea Kiewel

Für viele Menschen ist das eigene Aussehen ein emotionales Thema. Bei einer radikalen Veränderung kann da schon einmal das ein oder andere Tränchen fließen – „Aber hoffentlich nur Freudentränen“, sagt Fernsehgarten-Friseurin Hatice. Vor laufender Kamera schneidet sie einer 19-Jährigen die langen Haare ab.

Im ZDF-Fernsehgarten lässt sich eine 19-Jährige vor laufender Kamera die Haare schneiden.
Typveränderung live im ZDF-Fernsehgarten: Getreu dem Motto „Trau Dich“ lässt sich diese 19-Jährige ihre langen Haare abschneiden. © ZDF Fernsehgarten

Dass sich die Abiturientin von ihrem langen Zopf trennt, kann Moderatorin Andrea Kiewel überhaupt nicht nachvollziehen. „Ist nicht dein Ernst“, sagt sie kopfschüttelnd zu der jungen Frau. „Es dauert ewig, bis die Haare nachwachsen. Mach‘s nicht!“ Doch an der Entscheidung der 19-Jährigen ist nicht mehr zu rütteln. „Doch“, sagt sie voller Überzeugung. Auch das Publikum findet, dass der Zopf ab muss. Begeistertes Klatschen ertönt aus den Reihen, als Hatice mit einer großen Schere den Zopf abschneidet.

Umstyling im ZDF-Fernsehgarten: Zuschauer fühlen sich an GNTM erinnert

Doch die Typveränderung der 19-Jährigen ist noch nicht der Höhepunkt des Fernsehgarten-Umstylings. Kiewel macht sich im Anschluss nämlich auf die Suche nach einer weiteren mutigen Person. „Wer will eine Glatze?“, ruft sie in die Zuschauerreihen. Und tatsächlich: Ein Mann meldet sich. Sein eigener Junggesellenabschied hat ihn in den Fernsehgarten verschlagen. Spontan ergreift er die Gelegenheit für eine Kahlrasur. Als er auf dem Stuhl Platz nimmt, ist er begeistert: „Danke für den Moment!“

Insgesamt erinnert die Situation stark an die Modelshow „Germany‘s Next Topmodel“, bei der den Teilnehmerinnen obligatorisch die Haare geschnitten werden – nicht selten unter Tränen. So schreibt ein Zuschauer auf Twitter: „Fernsehgarten goes GNTM-Umstylingfolge“. Auch eine andere Mutprobe des ZDF-Fernsehgartens erinnert die Zuschauer an eine bekannte Sendung: Als Heuschrecken mit Erdbeeren angeboten werden, fragen sich einige: „Ist das jetzt das Dschungelcamp?“ Verwendete Quellen: ZDF-Fernsehgarten, Folge vom 5. Juni 2022

Auch interessant

Kommentare