Aufregende Neuigkeiten

ZDF-Fernsehgarten: Kiwi kündigt für nächste Sendung spektakuläre Rückkehr an

Die nächsten Folgen des ZDF-Fernsehgarten sollen ganz anders werden - wie Moderatorin Andrea Kiewel jetzt freudig verriet.

Mainz - Der ZDF-Fernsehgarten ist schon lange ein Publikums-Liebling und wartet stets mit einer Reihe prominenter Gäste und garantierter Unterhaltung auf. Mehrere Male im Jahr kommen die knapp 6000 Zuschauer auf dem Lerchenberg in den Genuss eines bunten Programms, das perfekt zu den warmen Monaten passt.

Seit dem 9. Mai 2021 läuft die aktuelle Saison bereits - während der letzten Ausgabe hatte Andrea Kiewel, die die Sendung seit 2000 moderiert, aber ein paar aufregende Neuigkeiten: Die nächsten Folgen sollen ganz anders werden.

ZDF-Fernsehgarten: Neue Folgen endlich wieder mit Publikum

Anders werden die kommenden Folgen vor allem aus einem Grund: Das Publikum kehrt zurück. Seit dem Beginn der Corona-Pandemie letztes Jahr, hatte man nämlich darauf verzichtet und die Folgen ohne Beifall oder Interaktion mit den Gästen abgedreht. Das soll sich nun endlich wieder ändern. „Das ist der letzte ‚Fernsehgarten‘ ohne Zuschauer - Sie kommen wieder“, verkündigte Andrea Kiewel freudig während der Sendung.

Schon bei der nächsten Ausgabe am 6. Juni sollen wieder Zuschauer dabei sein - wie man bei ZDF bestätigte. Es gäbe zwar nicht viele Plätze, da man die nach wie vor geltenden Hygieneregeln einhalten wolle, die streng limitierten Tickets würden aber durch ein Auswahlverfahren vergeben werden. Voraussetzung für die Teilnahme sind wie so üblich ein negativer Corona-Test, eine Impfung oder eine vollständige Genesung. Die ersten beiden Ausgaben am 6. und 13. Juni sind auch schon ausverkauft, wer unbedingt dabei sein möchte, muss also leider auf die Bekanntgabe neuer Termine am 7. Juni warten - und dann ganz schnell sein.

ZDF-Fernsehgarten: Letzte Folge sorgt für Verwunderung im Netz

Neben der frohen Ankündigung sorgte die letzte Fernsehgarten-Folge, die ganz im Motto „Deutschlandreise“ stand, übrigens auch so für viel Aufmerksamkeit im Netz. Denn der Auftritt von Schlager-Legende Michael Holm zog viel Verwunderung und Überraschung mit sich. „Michael Holm lebt noch?“, fragte ein amüsierter Fan auf Twitter. „Dass er sich mit seinen 101 Jahren noch so viel anspruchsvollen Text merken kann“, spöttelte eine Zuschauerin. Ob es in den kommenden Sendungen noch mehr unerwartete Gäste gibt? - Davon kann man sich von nun an zum Glück wieder persönlich vergewissern. Die Auftritte im ZDF-Fernsehgarten sind der Produktion jedenfalls scheinbar nur ein Hungerlohn wert*, wie extratipp.com berichtet. (le) *tz.de und extratipp.com sind Angebote von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © IMAGO / STAR-MEDIA

Auch interessant

Kommentare