+++ Eilmeldung +++

Ampel auf „dunkelrot“: München überschreitet Inzidenzwert von 100 - strenge Maßnahmen ab Montag

Ampel auf „dunkelrot“: München überschreitet Inzidenzwert von 100 - strenge Maßnahmen ab Montag

„Darf ich deine Pippi sein?“

ZDF-Fernsehgarten: Foto aufgetaucht - Kiwi bricht Regeln

Andrea Kiewel macht Rapper „Das Bo“ live im ZDF-Fernsehgarten deutliche Avancen. Nach dem Flirt-Versuch taucht ein heikles Foto von hinter der Bühne auf.

  • Andrea Kiewel flirtet live im ZDF-Fernsehgarten mit „Das Bo“.
  • Der Hip-Hopper weicht den Avancen der Moderatorin auf der Bühne aus. 
  • Hinter den Kulissen schießen sie aber doch ein gemeinsames Foto.
  • Viele weitere spannende Geschichten aus der Welt von Stars und TV gibt es in unserer App.

Update vom 14. Juni 2020: In der aktuellen Ausgabe des ZDF-Fernsehgartens wird ein Schlagerstar an der Seite von Andrea Kiewel mitmoderieren. Ausgerechnet in der Show mit Florian Silbereisen, gibt ein Helene-Fischer-Double ihr Debüt.

ZDF-Fernsehgarten: Foto aufgetaucht - Kiwi bricht Regeln

Mainz - Auch ohne Live-Zuschauer* gibt sich Andrea Kiewel alle Mühe beste Stimmung im ZDF-Fernsehgarten zu versprühen. Das schafft das 54-jährige Energiebündel auch fast immer. Für manche Fernsehgarten-Fans ist ihre aufgeweckte Art aber auch manchmal einfach zu viel des Guten. Die Moderatorin sorgt beinahe jede Woche für unzählige Kommentare bei Twitter

Viele Zuschauer finden offenbar Spaß daran, die Show spöttisch zu begleiten. Kommentare zu „Kiwi“* werden dabei manchmal leider auch etwas zu fies. Am vergangenen Sonntag war erst ihr Kleid im Fokus der Netzgemeinde, ein Flirt-Angriff auf Rapper „Das Bo“ löste das Klamotten-Thema dann aber ab. 

Neben Iggy Kelly, Matze Knop und Dschungelkönig Joey Heindle war eben auch der Musiker Alexander „Das Bo“ Bogojevic zu Gast. Zu Beginn des Jahrtausends hatte er sich mit dem Song „Türlich, türlich“ eine Art musikalisches Denkmal geschaffen. Der Hit durfte natürlich im Fernsehgarten nicht fehlen - zum wiederholten Mal.

Lesen Sie auch: Andrea Kiewel verplappert sich: Nach ihrem Liebesleben-Geständnis schweigen ihre Gäste betreten 

ZDF-Fernsehgarten: Andrea Kiewel baggert Rapper „Das Bo“ an - „Darf ich deine Pippi sein?“

Fans dürfen derzeit leider keine live dabei sein, aber Kiewel ersetzte die Groupies tadellos. Direkt nach dem Auftritt überrumpelte sie den Hip-Hopper. „Hast du eigentlich Familie?“, fragte sie ihn nach seinem Beziehungsstand aus. „Ich habe keinerlei Verpflichtung, keine Verantwortung“, bezeichnete sich „Das Bo“ als den „ältesten Jungen der Welt.“

ZDF-Fernsehgarten: Andrea Kiewel flirtet mit Rapper „Das Bo“. Er weicht aus.

Eine Antwort, die Kiwi ein Strahlen ins Gesicht zauberte. „Echt nicht? Darf ich deine Pippi (Langstrumpf, Anm.d.R.) sein?“, flirtete sie den 43-Jährigen prompt an. „Oh ...“, nahm er das nicht unbedingt nur als Witz. Mit einem bemühten Lächeln wich er schnell aus. Im Internet wurde der Bagger-Versuch nicht so schnell abgehakt. Der Pippi-Langstrumpf*-Spruch war für viele Zuschauer ein peinlicher Höhepunkt. 

Bogojevic lenkte im TV stattdessen auf ein viel wichtigeres Thema. „Man darf Rassismus nicht totschweigen“, bekannte er Solidarität zu den weltweiten Protesten gegen Benachteiligung und Polizeigewalt*. Seine Botschaft hatte er merklich dringend auf dem Herzen. 

ZDF-Fernsehgarten: „Das Bo“ wehrt Flirt-Attacke von Kiwi ab - hinter den Kulissen entsteht heikles Foto

Nach der Sendung war dann aber doch noch Zeit für Andrea Kiewel. Die Moderatorin, die sich als großer Bewunderer geoutet hatte, kam hinter den Kulissen doch noch zu ihrem Fan-Foto mit dem Musiker. 

Andrea Kiewel bekommt ihr Fan Foto mit „Das Bo“: Zu Zeiten von Corona vielleicht ein bisschen zu viel Nähe.

Die Corona-Abstandsregeln schmiss sie dafür über den Haufen. In seiner Instagram-Story* postete „Das Bo“ einen Schnappschuss vom Schnappschuss. Kiwi und er rücken darauf für ein Bild zusammen. Sie lehnt sich an ihn und der Kameramann wurde offenbar dazu verdonnert ein Foto mit dem Handy der Moderatorin zu knipsen. Ein wenig neidisch kann man da schon fast werden, wenn man sieht, wie jemand so viel Spaß an seinem Job hat wie Andrea Kiewel. Ist das vielleicht eine Erklärung für die häufige Fan-Wut? 

ZDF-Fernsehgarten: Coronavirus-Regeln egal? Sender konnte sich schon einmal gegen Vorwürfe wehren

Erst vor Kurzem hatte es kritische Kommentare der Zuschauer wegen eines Selfies mit Giovanni Zarella* gegeben. Denen konnte das ZDF aber noch den Wind aus den Segeln nehmen. 

Indessen ist Verona Pooth mit ihrem Sohn San Diego im WDR zu Gast: Er plaudert beim „Kölner Treff“ Familiengeheimnisse aus - die Zuschauer sind hingegen entsetzt von ihrem Gesicht.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerks von Ippen-Digital.

Rubriklistenbild: © Screenshot ZDF

Auch interessant

Kommentare