Sonderausgabe am Sonntag

„Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“: Kult-Sendung feiert Jubiläum

+
Moderator Arnd Zeigler (l.).

Die kultige WDR-Sendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ ist seit zehn Jahren im TV zu sehen.

Bremen/Köln - Er sei am Anfang ein völliger Neuling beim Fernsehen gewesen und habe sich kaum vorstellen können, dass seine Sendung dauerhaft laufen würde, sagte Moderator Arnd Zeigler. Zum Drehen kommt jede Woche ein Team ins Wohnzimmer des 52-Jährigen nach Bremen. Zeigler sitzt dann immer an einem Holztisch, umgeben von einem Fußball und kleinen Fußballerfiguren, im Hintergrund ein Trikot. Am Sonntag (10. September) sendet der WDR ab 22.15 Uhr eine Sonderausgabe von „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ mit Highlights aus allen Folgen.

Zeigler will sie sich in einem Kinosaal des WDR in Köln anschauen. Er stammt aus Weyhe am Stadtrand von Bremen, ist Werder-Fan und seit 16 Jahren auch Sprecher im Weser-Stadion der Hansestadt. Zum ersten Mal ausgestrahlt wurde seine Sendung am 13. August 2007.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Zwei Bayern rocken „Wer wird Millionär?“ - Wir haben die Fragen zum Mitraten
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Wird dieser Weltmeister Scholl-Nachfolger bei der ARD?
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Aus für Frank Elstners „Große Show der Naturwunder“
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show
Trump und Spicer: Emmys werden zur Polit-Show

Kommentare