1. tz
  2. Verbraucher

300 Euro Energiepauschale für Rentner: Wie auch sie den Bonus bekommen

Erstellt:

Von: Jason Blaschke

Kommentare

Energie-Pauschale: Arbeitnehmende müssen mit weniger rechnen, Rentner mit gar nichts.
Auch Rentnerinnen und Rentner (Symbolfoto) können die 350 Euro Energiepauschale beziehen. © Marijan Murat/dpa

Auch Rentner können ab September die Energiepreispauschale beziehen, sofern gewisse Voraussetzungen erfüllt sind. Lesen Sie hier, was dafür nötig ist:

Die teuren Energiepreise infolge der gedrosselten Gaslieferungen, aber auch die Kosten für viele Alltags-Produkte generell belasten viele Verbraucher in Deutschland. Um der Energiekrise gegenzusteuern, setzt die Politik primär auf finanzielle Entlastungen. Das 9-Euro-Ticket oder der Tankrabatt sind zwei Maßnahmen, die jedoch zum 31. August auslaufen. Im September liegt der Fokus deshalb auf einer anderen Entlastung, der Energiepreispauschale, kurz EPP.
HEIDELBERG24 verrät, wie auch Rentner an die Energiepauschale kommen.

Doch im Gegensatz zu vielen bisherigen Entlastungen hat die EPP einen Haken: Sie wird nur an die Verbraucher ausbezahlt, die in Deutschland berufstätig sind. Studenten oder auch Rentner gehen leer aus, sofern sie keinen Job haben. Von Sozial-Verbänden, aber auch auf Facebook hagelt es deshalb Kritik. Jedoch gibt es auch für Menschen, die nicht oder nicht mehr arbeiten, die Option, an die Energiepauschale in Höhe von 300 Euro zu kommen. (jsn)

Auch interessant

Kommentare