Schule gibt nach

106-Jährige bekommt Abschluss-Zeugnis

Lucas - In der High School blieb ihr das Zeugnis verwehrt. Im stolzen Alter von 106 Jahren darf sich die Amerikanerin Reba Williams nun doch noch über einen Schulabschluss freuen.

Ein Bildungsausschuss im US- Staat Ohio habe entschieden, Williams ein Abschlusszeugnis der einst von ihr besuchten Mount Vernon High School zu verleihen, berichtete die Zeitung „Mansfield News Journal“ am Donnerstag.

Zwar hatte Williams die in den USA üblichen zwölf Schuljahre absolviert, den Abschluss hatte sie aber offiziell nie geschafft. Grund dafür war ihre Weigerung, ein im Unterricht vorgeschriebenes Buch zu lesen, wie Williams Tochter Lavata sagte. Ihre Mutter habe gesagt, dass „das Buch nicht lesenswert sei, und sie es schon einmal gelesen habe und es nicht gemocht habe und es nicht noch einmal lesen werde.“

Dass Williams, die trotz ihres Alters noch immer bei guter geistiger Verfassung ist, ihr Zeugnis nun doch noch erhält, hat sie wohl einer ehemaligen Englischlehrerin zu verdanken. Die Frau hatte den Bildungsausschuss kontaktiert, nachdem sie einen Bericht über Williams gelesen hatte.

AP

22 Expertentipps für Erfolg in der Schule

22 Expertentipps für Erfolg in der Schule

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare