1. tz
  2. Welt

14-Jährige getötet: Ex-Freund (14) gesteht Mord

Erstellt:

Kommentare

Blumen und Kerzen
In Gedenken an Josefine: Blumen, Kerzen, Bilder und Stofftiere liegen am Holzmarkt um ein Denkmal. © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Ein 14-Jähriger hat den Mord an seiner Ex-Freundin, ebenfalls 14 Jahre alt, gestanden. Vorher bat er den Richter, seine Eltern rauszuschicken.

Aschersleben – Tagelang hatte die Polizei nach der 14-jährigen Josefine gesucht, bis sie tot in einem Garagenhof aufgefunden wurde. Schnell fiel der Verdachte auf den Ex-Freund (14). Vor Gericht gestand der Junge nun den Mord an Josefine. Dabei soll er kurz vorher gegenüber den Ermittlerinnen und Ermittlern gesagt haben: „Schicken sie meine Eltern raus“. Erst dann habe er von seiner Tat berichtet.

Alles zu dem schockierenden Fall der getöteten Josefine lesen Sie auf *kreiszeitung.de

Auch interessant

Kommentare