Erdbeben in Tirol erschüttert auch Bayern - Auswirkungen deutlich spürbar

Erdbeben in Tirol erschüttert auch Bayern - Auswirkungen deutlich spürbar

18-Jähriger festgenommen

Amok-Alarm am Berufskolleg Meschede

Ein möglicherweise bewaffneter junger Mann hat am Mittwochmorgen am Berufskolleg Meschede einen großen Polizeieinsatz ausgelöst. 

Meschede - Wie die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis am Mittwochvormittag mitteilte, meldete ein Zeuge gegen 9.50 Uhr "einen bewaffneten Schüler", der sich auf dem Gelände des Berufskollegs Meschede am Dünnefeldweg aufhalte. Das berichtet der Soester Anzeiger.

"Die Polizei konnte den 18-jährigen Mann wenige Minuten später in der Schule festnehmen. Eine Waffe führte er zu diesem Zeitpunkt nicht mit sich. Aktuell wird der Schulbereich von Polizeikräften nach der Waffe durchsucht", heißt es in der Mitteilung weiter.

Nach ersten Erkenntnissen habe der Mann niemanden mit der Waffe bedroht. "Ebenfalls hat es keine Schüsse in der Schule gegeben. Menschen wurden nicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen dauern an", so die Polizei.

Der „Soester Anzeiger“ ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Foto-Panne: Junge Frau schickt Eltern vermeintlich harmloses Bild - Vater entdeckt peinliches Detail
Foto-Panne: Junge Frau schickt Eltern vermeintlich harmloses Bild - Vater entdeckt peinliches Detail
„Ältester Mann der Welt“ gestorben: Er feierte gerade noch Geburtstag - dieser Wunsch bleibt unerfüllt
„Ältester Mann der Welt“ gestorben: Er feierte gerade noch Geburtstag - dieser Wunsch bleibt unerfüllt
Dieses Foto ist ein Netz-Hit: Doch kaum jemand entdeckt krasses Detail auf den ersten Blick
Dieses Foto ist ein Netz-Hit: Doch kaum jemand entdeckt krasses Detail auf den ersten Blick
Braut rastet aus - Brisantes Detail auf Hochzeitsfoto ist direkter Scheidungsgrund
Braut rastet aus - Brisantes Detail auf Hochzeitsfoto ist direkter Scheidungsgrund

Kommentare