Aus dem fünften Stock 

21-Jähriger stürzt von Balkon in den Tod 

Ein 21-Jähriger ist in Sachsen-Anhalt von einem Balkon gestürzt und hat sich dabei tödlich verletzt. 

Wittenberg - Eine Anwohnerin habe am frühen Samstagmorgen die Polizei informiert, dass eine verletzt Person vor ihrem Hauseingang in Wittenberg liege, teilten die Beamten in Dessau am Samstagmorgen mit. 

Selbstmord oder Fremdeinwirkung? 

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Nach ersten Erkenntnissen sei er von einem Balkon aus dem fünften Stock gestürzt. Der 21-Jährige bewohnte dort ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft. Er soll alkoholisiert gewesen sein. Hinweise zu Fremdeinwirkung gab es zunächst nicht. Die Polizei ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa picture alliance (Symbolbild) 

Auch interessant

Meistgelesen

Dieter Bohlen attackiert Greta Thunberg - klare Worte an Fridays for Future-Aktivistin
Dieter Bohlen attackiert Greta Thunberg - klare Worte an Fridays for Future-Aktivistin
Nach Vergewaltigung in Mülheim: Familie droht nun doch Abschiebung
Nach Vergewaltigung in Mülheim: Familie droht nun doch Abschiebung
Brautpaar sucht vergeblich nach Service-Personal - doch es gibt einen Haken 
Brautpaar sucht vergeblich nach Service-Personal - doch es gibt einen Haken 
Nach Angriff auf Frau in Winternacht: Polizei fahndet nach diesem Mann
Nach Angriff auf Frau in Winternacht: Polizei fahndet nach diesem Mann

Kommentare