Brandenburg: Cessna-Pilot (71) verunglückt

Mügeln/Jüterbog - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs bei Jessen in Sachsen-Anhalt ist der 71 Jahre alte Pilot ums Leben gekommen.

Er war allein in der Cessna, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost in Dessau-Roßlau am Samstag mitteilte. Der aus dem Raum Jüterbog (Brandenburg) stammende Mann war laut Ermittlungen von dem Flugplatz in Oehna (Brandenburg) gestartet. Gegen 21.15 Uhr am Freitag sei die Maschine aus bisher unbekannter Ursache nahe einer Landstraße bei Mügeln in eine Kiesgrube gestürzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten: Polizei nimmt Verdächtige fest
Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten: Polizei nimmt Verdächtige fest
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt
Würgeschlange verbeißt sich in Kleinkind und drückt zu - dann wird der Opa zum Helden
Würgeschlange verbeißt sich in Kleinkind und drückt zu - dann wird der Opa zum Helden
Ferrari-Fahrer platzt Reifen auf Autobahn - Insassen verbrennen im Auto
Ferrari-Fahrer platzt Reifen auf Autobahn - Insassen verbrennen im Auto

Kommentare