Bei Wanderung verschwunden

82-Jähriger aus Kiefersfelden vermisst

Kiefersfelden - Wo ist Walter Mathiak? Die Polizei sucht seit Samstagnachmittag nach dem 82-Jährigen, der von einer Wanderung  in Kiefersfelden nicht mehr zurückgekehrt ist.

Seit Samstagnachmittag wird der 82-jährige Walter Mathiak vermisst. Der Mann war von seiner Ferienwohnung in Kiefersfelden aus zu Fuß zu einer Wanderung in Richtung Kufstein aufgebrochen. Nachdem er, nicht wie erwartet, gegen Mittag zurückkehrte, meldete ihn seine Ehefrau am frühen Nachmittag als vermisst.

Herr Mathiak ist zu Fuß im grenznahen Bereich unterwegs und wurde zuletzt auf Tiroler Gebiet gesehen. Er wird folgendermaßen beschrieben: Er ist 170-175 cm groß, hat eine schlanke Figur, geht langsam und in gebückter Haltung, hat kurze grauweiße Haare. Walter Mathiak trug zuletzt ein dunkelblaues Frotteeshirt, hellbraune Cordhose und Bergschuhe.

Die umfangreichen Suchmaßnahmen zahlreicher Bergretter samt Suchhunden und Hubschrauben blieben bisher erfolglos. Hinweise bite an die Polizeiinspektion Kiefersfelden unter der Telefonnummer 08033 / 9740, an die Polizeiinspektion Kufstein unter der Telefonnummer (0043) 591337 / 210100 oder jede andere Polizeidienststelle.

Auch interessant

Meistgelesen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Nach Festnahme von mutmaßlichem Terroristen: Teile von Biowaffen-Gift verschwunden
Nach Festnahme von mutmaßlichem Terroristen: Teile von Biowaffen-Gift verschwunden
Mann verletzt in Zug Menschen mit Stichwaffe - Polizei gibt Details zu Opfer bekannt
Mann verletzt in Zug Menschen mit Stichwaffe - Polizei gibt Details zu Opfer bekannt
Geiselnahme in Paris ist beendet: Täter verhaftet, Opfer in Sicherheit
Geiselnahme in Paris ist beendet: Täter verhaftet, Opfer in Sicherheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.