Aachen: Feuer beschädigt Kirchen-Hochaltar

+
Total beschädigt: der Hochaltar der Aachener Nikolaikirche.

Aachen - Ein Feuer hat in der Silvesternacht in der Aachener Innenstadt im Inneren der Nikolaikirche gewütet. Der Hochaltar wurde “total beschädigt“.

Das sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Ausgelöst wurde der Brand möglicherweise durch eine Silvesterrakete, die ein Fenster durchschlagen hatte. Verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben. Nach Angaben der Feuerwehr wurden auch zahlreiche bleigefasste Fenster zerstört. Die im gotischen Stil errichtete mittelalterliche Kirche wird als “Citykirche“ gemeinsam von der evangelischen und der katholischen Kirche getragen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Verstecktes Detail auf Bild: Kaum jemand erkennt, was sich hier  versteckt
Verstecktes Detail auf Bild: Kaum jemand erkennt, was sich hier  versteckt
Mine O. (26) tot - Ehemann verhaftet - Einst beteuerte er: „Ich dachte, sie geht nur eine rauchen“
Mine O. (26) tot - Ehemann verhaftet - Einst beteuerte er: „Ich dachte, sie geht nur eine rauchen“
Irres Detail auf weltberühmtem Albumcover entdeckt - Sie werden es nie mehr anders sehen können
Irres Detail auf weltberühmtem Albumcover entdeckt - Sie werden es nie mehr anders sehen können
Schüsse in dunklem Parkhaus - Frau von mehreren Kugeln getroffen
Schüsse in dunklem Parkhaus - Frau von mehreren Kugeln getroffen

Kommentare