Eltern-Erlebnisse aus dem Home-Office

Live auf Sendung: Meteorologin bekommt überraschend Besuch - „Es sieht aus...“

Leslie Lopez moderiert live und lacht
+
US-Meteorologin Leslie Lopez während einer Live-Sendung.

Leslie Lopez moderiert die Wettervorhersage für den US-Sender ABC7. Auch für sie bedeutet das aktuell: Homeoffice. Dann taucht plötzlich Söhnchen Nolan auf. Die Reaktion von Lopez begeistert.

  • US-Meteorologin Leslie Lopez arbeitet während der Corona-Pandemie von zu Hause aus.
  • Aus ihrem Heim-Studio moderiert die live auf Sendung die Temperaturvorhersage.
  • Doch dann unterbricht sie jemand plötzlich - und stiehlt ihr die Show.

Los Angeles - US-Meteorologin Leslie Lopez vom Sender ABC7 arbeitet aktuell aufgrund der Corona-Pandemie in den USA im Homeoffice. Auf den ersten Blick kaum erkennbar, denn im Hintergrund ist ein Live-Bild von Los Angeles zu sehen, die eingeblendete Temperaturansage - und Lopez ist schick in einem Wickelkleid gestylt. Alles wirkt, wie eine Übertragung aus dem Studio. Doch dann: ein Eindringling! Und direkt wird deutlich, dass auch bei Lopez Homeoffice vor allem eines ist: Der Versuch zu arbeiten, während der Nachwuchs macht, was ihm gerade einfällt.

Denn plötzlich erscheint ein Baby in der Live-Übertragung. Leslie Lopez bekommt Besuch von ihrem kleinen Sohn Nolan. Die nimmt es erstmal professionell, doch als der Kleine beginnt, sich an ihren Beinen nach oben zu ziehen, muss sie herzlich lachen. „Es sieht aus, als wäre hier ein Baby.“ Und gibt sich damit so natürlich und menschlich, dass sich bestimmt viele zuschauende Eltern direkt mit ihr identifizieren konnten.

US-Meteorologin Leslie Lopez und ihr Son Nolan Live auf Sendung bei ABC7.

Baby krabbelt in Live-Übertragung seiner Mama - US-Meteorologin Leslie Lopez nimmt es gelassen

Der Star der Sendung ist ab dem Zeitpunkt Nolan. Denn als der zehnmonatige süße Fratz erst gegen Lopez Beine stößt und sie ihn daraufhin auf den Arm nimmt, stiehlt er seiner Mama die Show. Auf die Wetter-Ansage werden vermutlich die wenigsten Zuschauenden daraufhin geachtet haben. Die Doppel-Moderation von Lopez und Lopez Junior sorgte damit in Zeiten, in denen in den USA wenig Grund zu Unbeschwertheit ist, für eine befreiend alltägliche und alberne Situation.

Während Leslie Lopez, ganz die professionelle Moderatorin, souverän weiter moderiert, sieht der Nachwuchs ganz entzückend in seinem Strampler aus. Am Ende ihrer Wettervorhersage richtet sich Lopez sogar noch mit einem persönlichen Kommentar an das Publikum und wirkt damit noch sympathischer als ihr unbeschwerter Auftritt sie sowie schon erscheinen ließ.

Live im TV: Leslie Lopez berichtet von Erlebnis mit ihrem Sohn - Der stiehlt der Mama die Show

„Er läuft jetzt, Leute, ich habe jede Kontrolle verloren“, berichtet sie. Sie selbst teilte ihr Erlebnis mit Söhnchen Nolan auf Twitter und schrieb dazu: „Herr Freitag machte einen Überraschungsauftritt heute Morgen.“ Der authentische Auftritt bescherte Leslie Lopez daraufhin in den sozialen Netzwerken direkt einen „Candy-Storm“. Kollegin Brandi Hitt teilte sogleich die Doppel-Moderation der Familie Lopez und kommentierte: „Wow! Was für eine erstaunliche Reaktion auf diesen allzu realen Moment, dem sich so viele von uns gerade gegenübersehen, wenn sie versuchen, von zu Hause aus zu arbeiten und gleichzeitig für unsere Familien da zu sein. Dankeschön dafür, dass wir alle lächeln. Du bist großartig!“

Und auch weitere Twitter-Nutzer:innen geben sich von dem süßen Video begeistert. „Es war ein ziemlich souveräner Schritt, Ihren Sohn hochzunehmen, ohne einen Moment aufzuhören. Sehr schön“, kommentiert der Politologe Robert E. Kelly. „Das war großartig und du hast das so gut gemeistert. Ich warte darauf, dass mein 3-Jähriger eines Tages nackt während meiner Home-Arbeit auftaucht und schreit“, fühlt Kollegin Leticia Juarez die Situation nach. Es scheint, als würde Leslie Lopez ganz schön viel Support von ihrem Arbeitsplatz bekommt. Ein Shoutout an die Kolleg:innen für diese Kinderfreundlichkeit und Empathie!

ABC7: Twitter-Nutzer:innen reagierten begeistert auf geteiltes Video und berichten von eigener Erfahrung

„Sah das und hatte Tränen in den Augen. Es ist bezaubernd, aber als Mutter, die jahrelang als Freiberuflerin von zu Hause aus gearbeitet hat und meine schönen Babys ‚verstecken‘ musste, um ‚professionell‘ zu bleiben, bin ich dankbar, dass eine Sache, die diese Pandemie getan hat, ist, dieses Narrativ zu ändern. You go, Mama!“ Der süße Sidekick von Moderatorin und Mama Lopez kam definitiv gut an, auch wenn die US-Meteorologin bei ihrer nächsten Live-Sendung vermutlich sicherstellen wird, das Söhnchen Nolan in einem anderen Raum ist.(aka)

Auch im deutschen TV gab es zuletzt eine dicke Überraschung. Eine echte „Tagesschau“-Legende stand plötzlich bei RTL vor der Kamera und moderierte eine Boulevard-Sendung.“

Auch interessant

Kommentare