Er erklärt die irre Aktion

Abi-Foto wird Facebook-Hit: "Damit hätten wir nie gerechnet"

Dieses Foto inszenierte der Jahrgang für Joko und Klaas.

Saerbeck - Ein Abi-Foto wird zum Internet-Hit! Jannes Fischer hatte die Idee dazu und erklärt gegenüber unserer Onlineredaktion die irre Idee. Er erwartet, dass die TV-Stars Joko und Klaas sich melden werden.

Jannes Fischer hatte die Idee zu der Aktion.

Natürlich hatten sie gehofft, dass ihre Aktion Zuspruch bekommt. Aber gleich so großen? Mehr als 85.000 Likes sammelte ein Foto des Abi-Jahrgangs der MKG Saerbeck (NRW) bei Facebook bis Samstagnachmittag. Jannes Fischer hatte es auf die Seite der ProSieben-Show "Circus Halligalli" gepostet. Das Ziel: Die Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sollen zum Abi-Ball des Jahrgangs kommen. "Wenn wir Joko und Klaas wären, würden wir bei 50.000 Likes zu unserem Abiball kommen!", stand unter dem Foto. Angelehnt an das "Wenn ich du wäre"-Spielchen aus der ProSieben-Show.

"Wir hätten niemals mit diesem Erfolg gerechnet", erklärt Jannes Fischer nun gegenüber unserer Onlineredaktion. Der 19-Jährige hatte die Idee zu dem Foto. "Viele waren der Meinung, dass 50.000 Likes eine zu hohe Anzahl sei. Mir war aber eigentlich klar, dass es nicht auf die Anzahl ankommt, sondern den Start zum richtigen Zeitpunkt zu machen und die Aktion richtig zu bewerben."

Jannes zeigt sich stolz. "Wir haben die Anzahl erreicht, wir haben unsere Schule, in der man sich wirklich wohl fühlt, ein bisschen über Nacht berühmt gemacht. Selbst in Australien wurde davon bereits gesprochen, so haben es zumindest Freunde erzählt, die dort zur Zeit arbeiten." Zudem hätten sich mehrere Sponsoren gemeldet. Örtliche Unternehmen, mehrere Banken und ein Portal, das Abishirts druckt.

Joko Winterscheidt (l) und Klaas Heufer-Umlauf.

Nur das eigentliche Ziel haben die Schüler noch nicht erreicht: dass Joko und Klaas reagieren und zusagen, bei ihrem Abiball vorbeizuschauen. "Dass sich die beiden melden werden, davon bin ich überzeugt", so Jannes. Der Abiball werde auch im Stil von "Circus Hallgalli" inszeniert, kündigt er an. "Wenn Joko und Klaas halt einfach mal eine Sendung sehen wollen, die nicht von Ihnen gemacht wird, sollten sie kommen."

In dem Jahrgang haben die TV-Show und ihre beiden Protagonisten Joko und Klaas jede Menge Fans. "Mit den beiden kann man sich als Schüler direkt identifizieren", so Jannes. "Die machen oftmals Sachen im TV, die für andere Sendungen total tabu wären, aber gerade dies macht ihren Erfolg so aus."

Jannes hofft, dass die Aktion noch lange nicht am Ende angelangt ist. Dass sich die Moderatoren melden, dass sie nach Saerbeck kommen und vielleicht sogar eine Gegeneinladung aussprechen. "Wer weiß das schon, vielleicht sind wir bald auch einmal in dieser Sendung zu sehen."

lin

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

Auch interessant

Meistgelesen

Getöteter Elefanten-Jäger: Nun sendet die Tochter ein klares Zeichen
Getöteter Elefanten-Jäger: Nun sendet die Tochter ein klares Zeichen
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte
Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger
Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare