Badeort Taba

Ägypten: Vier Tote bei Anschlag auf Touristenbus

1 von 7
Terroranschlag auf Touristen in Ägypten: Bei der Explosion einer Bombe in einem Touristenbus im Badeort Taba auf der Sinai-Halbinsel starben am Sonntag drei Urlauber aus Südkorea und der ägyptische Busfahrer.
2 von 7
Terroranschlag auf Touristen in Ägypten: Bei der Explosion einer Bombe in einem Touristenbus im Badeort Taba auf der Sinai-Halbinsel starben am Sonntag drei Urlauber aus Südkorea und der ägyptische Busfahrer.
3 von 7
Terroranschlag auf Touristen in Ägypten: Bei der Explosion einer Bombe in einem Touristenbus im Badeort Taba auf der Sinai-Halbinsel starben am Sonntag drei Urlauber aus Südkorea und der ägyptische Busfahrer.
4 von 7
Terroranschlag auf Touristen in Ägypten: Bei der Explosion einer Bombe in einem Touristenbus im Badeort Taba auf der Sinai-Halbinsel starben am Sonntag drei Urlauber aus Südkorea und der ägyptische Busfahrer.
5 von 7
Terroranschlag auf Touristen in Ägypten: Bei der Explosion einer Bombe in einem Touristenbus im Badeort Taba auf der Sinai-Halbinsel starben am Sonntag drei Urlauber aus Südkorea und der ägyptische Busfahrer.
6 von 7
Terroranschlag auf Touristen in Ägypten: Bei der Explosion einer Bombe in einem Touristenbus im Badeort Taba auf der Sinai-Halbinsel starben am Sonntag drei Urlauber aus Südkorea und der ägyptische Busfahrer.
7 von 7
Terroranschlag auf Touristen in Ägypten: Bei der Explosion einer Bombe in einem Touristenbus im Badeort Taba auf der Sinai-Halbinsel starben am Sonntag drei Urlauber aus Südkorea und der ägyptische Busfahrer.

Taba - Erstmals seit fünf Jahren haben Extremisten in Ägypten wieder einen Terroranschlag auf Touristen verübt.

Bei der Explosion einer Bombe in einem Touristenbus im Badeort Taba auf der Sinai-Halbinsel starben am Sonntag drei Urlauber aus Südkorea und der ägyptische Busfahrer.

Auch interessant

Meistgesehen

Zeuge: "El Chapo" zahlte Ex-Präsident Nieto 100 Millionen
Zeuge: "El Chapo" zahlte Ex-Präsident Nieto 100 Millionen
Der "Blutmond" war vielerorts gut sichtbar
Der "Blutmond" war vielerorts gut sichtbar
Schon elf Lawinentote in Österreich
Schon elf Lawinentote in Österreich
Loveparade-Prozess steuert auf Einstellung zu
Loveparade-Prozess steuert auf Einstellung zu

Kommentare