Afghanistan: Vier Tote bei Anschlag

+
Bei einem Selbstmordanschlag in Kundus sind vier Polizisten ums Leben gekommen.

Kabul - Bei einem Selbstmordanschlag im Norden Afghanistans sind am Freitag vier Polizisten getötet worden. Mindestens sechs weitere wurden nach offiziellen Angaben verletzt.

Wachleute hatten den Attentäter in der Stadt Kundus am Betreten einer Moschee gehindert, wo gerade eine Gedenkfeier für den getöteten Polizeikommandeur Daud Daud stattfand. Der Attentäter zündete seinen Sprengsatz daraufhin vor der Moschee. Kundus liegt im Einsatzgebiet der Bundeswehr in Afghanistan.

Was dürfen deutsche Soldaten in Afghanistan?

Was dürfen deutsche Soldaten in Afghanistan?

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Lotto am Samstag: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom 14.10.2017
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Kommentare