Afrikaner in Sachsen-Anhalt angegriffen

Klötze - Ein 29-jähriger Afrikaner ist in Klötze in Sachsen- Anhalt von drei jungen Männern aus Fremdenhass beleidigt und angegriffen worden.

Die 17, 22 und 23 Jahre alten mutmaßlichen Täter beschimpften ihr Opfer zunächst, ehe sie es schlugen und traten.

Der Afrikaner und ein Angreifer wurden bei dem Zwischenfall am Sonntag leicht verletzt, wie das Polizeirevier Salzwedel am Montag mitteilte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Brandstiftung: 15-Jähriger wird zu Millionenstrafe verurteilt
Nach Brandstiftung: 15-Jähriger wird zu Millionenstrafe verurteilt
Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst
Absturz-Ermittler hält Rätsel um Flug MH370 für gelöst
Vergiftetes Pausenbrot - Polizei prüft mehrere Krankheitsfälle
Vergiftetes Pausenbrot - Polizei prüft mehrere Krankheitsfälle
Mann schießt simples Foto - es ist sein letztes
Mann schießt simples Foto - es ist sein letztes

Kommentare