Albanien nach Blitzeinschlag in Finsternis

+
In Albanien ist der Strom wegen eines Blitzeinschlags ausgefallen.

Tirana - Weil ein Blitz in ein Kraftwerk eingeschlagen hat, lag Albanien im Dunkeln. Das ganze Land war für mehr als eine halbe Stunde ohne Strom, dann konnte der Schaden repariert werden.

Ganz Albanien war am späten Dienstag über eine halbe Stunde lang ohne Stromversorgung und in völliger Dunkelheit. Die Ursache war ein Blitzeinschlag im Kraftwerk Vau i Dejes im Norden des Landes, wie die amtliche Nachrichtenagentur ATA am Mittwoch berichtete. Der Blitz unterbrach auch die Stromverbindung nach Montenegro. Die Elektrizitätsversorgung wurde schließlich nach 35 Minuten wiederhergestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Hübsches Mädchen schneidet sich 14 Jahre nicht ihre Haare - so sieht sie jetzt aus
Hübsches Mädchen schneidet sich 14 Jahre nicht ihre Haare - so sieht sie jetzt aus
Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod
Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod
Rentner kratzt überfahrene Tiere von Fahrbahn und nimmt sie mit nach Hause. Was er dann damit macht, ist einfach nur widerlich
Rentner kratzt überfahrene Tiere von Fahrbahn und nimmt sie mit nach Hause. Was er dann damit macht, ist einfach nur widerlich
Wende im „Mordprozess ohne Leiche“: Sterbliche Überreste gefunden
Wende im „Mordprozess ohne Leiche“: Sterbliche Überreste gefunden

Kommentare