„Reduziert“

„Aldi mal wieder zu großzügig mit Angeboten“ - Preisschild-Bild sorgt für Lacher

Bei dem Worten „Angebot“ spitzen viele Schnäppchenjäger ihre Lauscher. Über ein Preisschild von Aldi machen sich User auf Twitter jedoch lustig.

München - Discounter wie Aldi oder Lidl locken ihre Kunden von Zeit zu Zeit mit vielversprechenden Angeboten. Die Chance auf Schnäppchen wollen sich viele auch zurecht nicht entgehen lassen. Doch ab und an sorgen die Angebote für Wut und Frustration. Nicht zuletzt schäumten Lidl-Kunden wegen einem Angebot vor Zorn und berichteten von einem frustrierendem Erlebnis. Nun machte sich auf Twitter ein Kunde von Aldi über reduzierte Ware lustig.

Aldi: „Mal wieder zu großzügig mit Angeboten“ - Preisschild sorgt für Lacher

„Aldi mal wieder zu großzügig mit den Angeboten“, schrieb ein Twitter-User in einem Beitrag scheinbar ironisch. Dazu postete er ein Foto eines Preisschildes des Discounters. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, hatte der Discounter Wattestäbchen reduziert. So weit, so gut. Doch worauf der User mit seinem Tweet hinauswill, ist der Presi. Der Discounter hatte diesen nämlich im Zuge seiner Reduzierung von 0,70 Euro auf gerade einmal 0,69 Euro reduziert.

„Da würde ich doch direkt zuschlagen“, kommentierte ein anderer Twitter-User den Beitrag scheinbar belustigt. Ein Angebot, das sich so richtig für den Kunden rentiert, scheint es jedenfalls nicht zu sein. Ein anderer User schrieb indes mit einer Portion Ironie versehen: „Wenn du hunder Packungen kaufst, sparst du dir einen ganzen Euro, hallo?“ „Rentiert sich auf Masse“, stimmte dem ein User zu. Indes hatte ein anderer User, der auf den Tweet aufmerksam wurde, die Qualität der Wattestäbchen zu bemängeln: „Die sind auch richtig schei***, weil die Baumwolle statt Watte sich mega eklig anfühlt und direkt auseinander fällt.“

Ein anderes Aldi-Angebot sorgte für Kontroversen und löste eine Debatte aus. „Verstößt gegen das Grundgesetz“, formulierte es ein Kunde besonders drastisch.

Rubriklistenbild: © Screenshot/Twitter moinlukehier

Auch interessant

Kommentare